2016-02-10

Bundesliga

Rapid nach 0:1-Heimniederlage gegen Admira im Cup out: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (20:11)

Bundesliga

Knapper Salzburg-Sieg besiegelte Cup-Aus von Sturm: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (23:04)

DerStandard

Nach Protesten - Liverpool nimmt Erhöhung der Ticketpreise zurück: Eigentümer der Reds: "Die Botschaft ist angekommen" (22:09)

DerStandard

Copa del Rey - Barcelona nach 1:1 in Valencia mit neuem Klub-Rekord: Katalanen seit 29 Pflichtspielen ungeschlagen und natürlich im Cup-Finale (23:16)

DerStandard

Nach Fan-Protesten - Liverpool nimmt Erhöhung der Ticketpreise zurück: Eigentümer der Reds: "Die Botschaft ist angekommen" (22:09)

DerStandard

Trendwende - Ein Notnagel als Favorit: Offensichtliche Bemühungen, Gianni Infantino die Kandidatur für den Präsidentenposten im Fußballweltverband auszureden, deuten auf eine Trendwende im Wahlkampf hin. Der ursprüngliche Favorit aus Bahrain scheint am Erfolg zu zweifeln (17:06)

DerStandard

Keine Lizenz - Palermo wieder auf Trainersuche: Argentinier Schelotto nach einem Monat am Ende, er war in der laufenden Saison der bereits dritte Coach der Sizilianer (17:25)

DerStandard

DFB-Pokal - Wackere Zweitligisten forderten Bayern und Berlin: Bochum bei 0:3 im Viertelfinale gegen München erst in Unterzahl ohne Chance, Heidenheim unterliegt Hertha 2:3 (22:59)

DerStandard

Wieder nichts - Admira prolongiert Rapids Cup-Schmerzen: Außenseiter siegt in Wien mit 1:0 und zieht ins Halbfinale ein, Ex-Rapidler Grozurek trifft – Salzburg nach Sieg bei Sturm ebenfalls weiter (22:25)

DerStandard

FIFA - Ein Notnagel als Favorit: Offensichtliche Bemühungen, Gianni Infantino die Kandidatur für den Präsidentenposten im Fußballweltverband auszureden, deuten auf eine Trendwende im Wahlkampf hin. Der ursprüngliche Favorit aus Bahrain scheint am Erfolg zu zweifeln (17:06)

DerStandard

Serie A - Keine Lizenz, Palermo wieder auf Trainersuche: Argentinier Schelotto nach einem Monat am Ende, er war in der laufenden Saison der bereits dritte Coach der Sizilianer (17:25)

DerStandard

Champions League - Lienhart in Reals Champions-League-Kader: Zidane schätzt 19-jährigen Österreicher: "Lienhart hat großes Potenzial" – Im Achtelfinale gegen AS Roma (11:23)

DerStandard

ÖFB-Cup - Admira prolongiert Rapids Cup-Schmerzen: Die Niederösterreicher bezwingen die Wiener auf deren Rasen mit 1:0 und ziehen ins Halbfinale ein – Ex-Rapidler Grozurek trifft (19:56)

DerStandard

Deutsche Bundesliga - Herzprobleme: Stevens wohl vor Karriere-Ende: 62-jähriger Niederländer leidet an Herzrhytmusstörungen und tritt als Hoffenheim-Trainer zurück (12:25)

DerStandard

Geschäft mit dem Kick - "Football-Leaks", der Schrecken der Topklubs und Spielervermittler: Enthüllungsplattform deckt zahlreiche Kuriositäten, dubiose Spielerverträge und geheime Geldflüsse im Fußballgeschäft auf (15:39)

DiePresse

Kombination: Frenzel gewinnt in Trondheim, Seidl Fünfter: Weltcup-Spitzenreiter Eric Frenzel feierte seinen sechsten Saisonsieg. Mario Seidl stellte sein bestes Karriere-Ergebnis ein. (17:58)

DiePresse

Fußball zwischen den Fronten des Kurdenkonflikts: Drittligist Amedspor steht im Pokal-Viertelfinale der Türkei. Der Klub bekennt sich zur kurdischen Herkunft, der Verband ortet "ideologische Propaganda". (15:04)

DiePresse

Tennis: Thiem erreicht Achtelfinale von Buenos Aires: Thiem besiegt den Spanier Pablo Carreno Busta in drei Sätzen. Im Achtelfinale ist der als Nummer fünf gesetzte Österreicher nun Favorit. (08:17)

DiePresse

Wehrlein steigt in die Formel 1 auf: Der junge Deutsche Pascal Wehrlein erhält für die kommenden Formel-1-Saison ein Cockpit bei Manor Racing. (15:54)

DiePresse

Super Bowl: Denver von einer Million Fans gefeiert: Mit Peyton Manning an forderster Front wurden die NFL-Champions auf 22 Feuerwehrautos durch ihre Heimatstadt kutschiert. (10:34)

DiePresse

Deutsche Liga: Hoffenheim-Coach Stevens tritt zurück: Mitten im Abstiegskampf gab Huub Stevens seinen Rücktritt als Trainer von Hoffenheim bekannt. Herzrhythmusstörungen waren ausschlaggebend. (15:40)

DiePresse

NHL: Zwei Assists von Vanek bei Wild-Niederlage: Ein starker Thomas Vanek konnte die elfte Pleite in den jüngsten zwölf Spielen seiner Minnesota Wild nicht verhindern. (10:22)

DiePresse

Skispringen: Kraft in Trondheim nur von Prevc geschlagen: Peter Prevc sprang vor Stefan Kraft zu seinem neunten Saisonsieg. Michael Hayböck verpasste als Vierter knapp das Podest. (19:01)

DiePresse

Hirscher und Co. vor Japan-Rennen "eingeschneit": Im Trainingsgebiet von Marcel Hirscher fiel über ein Meter Neuschnee. "DVD schauen" ist vor dem nächsten Duell mit Henrik Kristoffersen angesagt. (15:16)

DiePresse

DFB-Pokal: Stuttgart verliert bei Harnik-Comeback: Dortmund gewinnt gegen Stuttgart 3:1. Die BVB-Fans sorgten mit Protestaktionen für Aufsehen. (10:18)

EwkiL/Freunde

Rapid-Admira: 0:1 (0:0) Nach so einem verunglückten Spiel, das typisch nach dem Motto abgelaufen ist, dass man die Tore, die man nicht schießt, dann als Gegentore kassiert, fragt man nach dem "warum". Also dass der Elfer von Stefan Schwab ziemlich halbherzig geschossen war, lässt uns auch nichts Gutes für ein dann doch nicht stattgefundenes Elfmeterschießen ahnen. Dass der Freistoß von Steffen Hofmann unbedingt... Weiterlesen (22:31)

Kicker

Dost schuftet und zittert mit: Er wird schmerzlich vermisst: Bas Dost, Wolfsburgs Toptorjäger, fehlt dem VfL derzeit mehr denn je. Während die Niedersachsen in der Liga nach sieben sieglosen Spielen in der Klemme stecken, schuftet der Niederländer nach seinem Mittelfußbruch an seinem Comeback. Und zittert mit seinen Kollegen mit. (21:27)

Kicker

LIVE!-Bilder: Hertha weiter - Bochum vs. Bayern: (21:04)

Kicker

Hesse bleibt in Homburg: Zahlreiche Vereine, darunter auch etliche Liga-Konkurrenten, hatten sich in der Winterpause bemüht, ihn zu verpflichten. Doch Kai Hesse ließ sich nicht abwerben und hat stattdessen ein deutliches Zeichen in Richtung seines Vereins FC 08 Homburg gesetzt: Der 30-jährige Angriffsspieler hat seinen Vertrag beim Südwest-Regionalligisten bis 2019 verlängert. (19:42)

Kicker

FSV-Kapitän Konrad: Respekt vor Fürths Fixpunkt: Einen Punkt gab es für den FSV Frankfurt beim 1:1 in Karlsruhe am Sonntag - ein Auftakt, der Hoffnung macht. Bereits am Freitag erwarten die Frankfurter zum ersten Heimspiel des Jahres die SpVgg Greuther Fürth (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). In der Hinrunde siegte der FSV mit 2:0. (19:02)

Kicker

Energie bindet auch Michel: Energie Cottbus schraubt weiter kräftig am Kader der Zukunft: Nach den fixen Vertragsverlängerungen von Torhüter René Renno (bis 2017) und Marco Holz (bis 2018) hat der Drittligist nun auch Sven Michel an den Verein gebunden. Der offensive Leistungsträger setzte seine Unterschrift für drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2019. (17:55)

Kicker

LIVE! Bayern sucht in Überzahl die Entscheidung: Mit Borussia Dortmund und Werder Bremen haben sich am Dienstag bereits zwei Teams ihre Tickets für das Halbfinale im DFB-Pokal gesichert. Am Mittwoch zog Hertha souverän nach und verabschiedete Zweitligist Heidenheim aus dem Konzert der Großen. Am Abend kommt es zum nächsten Duell David gegen Goliath, wenn Bochum die Bayern empfängt. (21:43)

Kicker

Liverpool nimmt geplante Preiserhöhung zurück: Die Anhänger des FC Liverpool haben mit Erfolg gegen die zu hohen und zunehmend steigenden Ticketpreise in England protestiert. Die Reds-Klubeigentümer sind den Fans nun entgegengekommen und haben die angekündigte Erhöhung der Preise aufgehoben. (21:20)

Kicker

Galatasaray dankt Inan - Barça und PSG im Einsatz: Nicht nur in Deutschland im DFB-Pokal wurde diese Woche gespielt, auch international standen zahlreiche Pokalwettbewerbe auf der Agenda. Zum Beispiel in der Türkei, wo sich Galatasaray Istanbul ohne Lukas Podolski behauptet hat. Zieht Besiktas am Abend gegen Konyaspor nach? Wie endet das österreichische Duell zwischen Sturm Graz und Salzburg? Schießt Barcelona Valencia nach dem 7:0 im Hinspiel wieder ab? Und was macht das schier übermächtige PSG um Zlatan Ibrahimovic mit Lyon? (20:15)

Kicker

Bungert in der Rolle des Herausforderers: Zwei Siege in Folge, Tabellenplatz sieben - beim 1. FSV Mainz 05 lässt es sich derzeit auch trotz des ausgefallenen Rosenmontagszuges ganz gut aushalten. Aber wie immer in Erfolgsphasen schauen einige Akteure in die Röhre, was eigene Spielanteile angeht. Ein Härtefall: Vize-Kapitän Niko Bungert. (19:27)

Kicker

Braunschweig muss Strafe zahlen: Das Sportgericht des DFB hat Eintracht Braunschweig am Mittwoch zu einer Geldstrafe in Höhe von 28.000 Euro verurteilt. (17:57)

Kicker

Leipzig will "einen großen Schritt machen": Nachdem der Jahresauftakt in den vergangenen Spielzeiten bei RB Leipzig oft schief gegangen war, starteten die Sachsen dieses Mal mit einem Sieg ins neue Jahr. Beim 2:0-Erfolg gegen Braunschweig zeigte die Elf von Trainer Ralf Rangnick wie dominant und überlegen sie zurzeit ist. Da Freiburg als Tabellenzweiter sein erstes Pflichtspiel verlor, konnte Leipzig seinen Vorsprung auf sechs Punkte ausbauen. Gegen St. Pauli am kommenden Freitag will der Tabellenführer seinem Ziel Aufstieg nun einen weiteren Schritt näherkommen. (21:26)

Kicker

Arsenals Aus, Roma rockt: Play-offs der Youth League: Die deutschen Teilnehmer hatten sich allesamt frühzeitig aus dem Geschehen in der Youth League verabschiedet. In den Play-offs, in denen die Gruppenzweiten auf die im Rennen verblieben Meister treffen, erwischte es nun auch Arsenal (0:2 bei Anderlecht) und den FC Sevilla (1:3 bei Ajax). Am Mittwoch gaben sich unter anderem Real Madrid (bei Elfsborg), der AS Rom (in Salzburg) und Valencia bei Celtic keine Blöße. (20:23)

Kicker

Aigner warnt vor Köln: An vier der letzten sechs Eintracht-Toren war Stefan Aigner direkt beteiligt (ein Treffer, drei Vorlagen). Gegen Stuttgart verfügte er in Yanni Regäsel über einen neuen Hintermann, dem er "einen guten Einstand" bescheinigte. Frankfurt musste im Mittwochtraining auf Marco Russ verzichten, Szabolcs Huszti meldete sich hingegen zurück. (19:35)

Kicker

Fragezeichen hinter Rausch und Garics: Nach einer Indoor-Yogaeinheit am Dienstag trainierte Darmstadt am Mittwochnachmittag wieder auf dem Platz. Nicht am Mannschaftstraining teilnehmen konnten Konstantin Rausch und György Garics. Das Duo droht im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen am Samstag auszufallen. (18:25)

Kicker

Ingolstadts Suttner brennt auf sein Comeback: Schon scharrt er mit den Füßen. Im Heimspiel gegen Mitaufsteiger Darmstadt 98 am 22. November vergangenen Jahres zog sich Markus Suttner, bis dahin unumstrittener Stammspieler auf der linken Seite der Viererabwehrkette des FC Ingolstadt, bei einem Zweikampf schon nach einer Viertelstunde einen Mittelfußbruch zu. Nun steht seine Rückkehr in die erste Elf unmittelbar bevor. (17:40)

Kicker

Kiyotake-Rückkehr verzögert sich: Auch die Einheiten am Mittwoch konnten die Hoffnungen in Hannover, am Samstag in Dortmund mit einer starken Personaldecke an den Start gehen zu können, nicht gerade nähren. Die Sorgen bleiben. (21:27)

Kicker

3:2 in Heidenheim: Hertha folgt Dortmund und Werder: Die ersten beiden Halbfinalisten im DFB-Pokal wurden am Dienstag ermittelt: Bremen setzte sich bei dezimierten Leverkusenern durch und ist nur noch ein Spiel von Berlin entfernt. Im zweiten Bundesliga-Duell des Abends gewann Dortmund beim wieder erstarkten VfB Stuttgart um die Ex-BVB-Akteure Großkreutz und Langerak ebenfalls mit 3:1. Am Mittwoch zog Hertha in Heidenheim nach. Der FC Bayern spielt in Bochum um das letzte Ticket. (20:59)

Kicker

Effenberg erwartet "kampfbereite" Spieler: Auch zum Jahresauftakt gegen Sandhausen blieben die Paderborner weiter sieglos. Seit acht Spielen wartet die Elf von Trainer Stefan Effenberg nun auf einen Erfolg. Gegen Kaiserslautern am Freitag (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) wollen die Ostwestfalen vor heimischer Kulisse nun endlich dreifach punkten. Trainer Effenberg erwartet, dass seine Jungs motiviert und kampfbereit in die Partie gehen. Ausschlaggebend wird sein, ob die Paderborner nach drei torlosen Spielen endlich wieder einnetzen können. (19:38)

Kicker

Ausfall von Choupo-Moting in Mainz droht: Gern würde André Breitenreiter am Freitag gegen den FSV Mainz 05 zum vierten Mal in Serie dieselbe Startformation ins Rennen schicken, doch die Blessur von Eric Maxim Choupo-Moting könnte dem Trainer des FC Schalke 04 einen Strich durch die Rechnung machen. Sein Offensivspieler klagt über Beschwerden am Beckenkamm und konnte zuletzt nur eingeschränkt trainieren. Der Einsatz ist fraglich. (18:35)

Kicker

KSC: 34.000 Euro für vier Vergehen: Das DFB-Sportgericht hat den Karlsruher SC wegen vier Fällen unsportlichen Verhaltens zu einer Geldstrafe von 34.000 Euro verurteilt. (17:40)

Kicker-BL

Aigner warnt vor Köln: An vier der letzten sechs Eintracht-Toren war Stefan Aigner direkt beteiligt (ein Treffer, drei Vorlagen). Gegen Stuttgart verfügte er in Yanni Regäsel über einen neuen Hintermann, dem er "einen guten Einstand" bescheinigte. Frankfurt musste im Mittwochtraining auf Marco Russ verzichten, Szabolcs Huszti meldete sich hingegen zurück. (19:35)

Kicker-BL

Ingolstadts Suttner brennt auf sein Comeback: Schon scharrt er mit den Füßen. Im Heimspiel gegen Mitaufsteiger Darmstadt 98 am 22. November vergangenen Jahres zog sich Markus Suttner, bis dahin unumstrittener Stammspieler auf der linken Seite der Viererabwehrkette des FC Ingolstadt, bei einem Zweikampf schon nach einer Viertelstunde einen Mittelfußbruch zu. Nun steht seine Rückkehr in die erste Elf unmittelbar bevor. (17:40)

Kicker-BL

Stögers Austausch mit dem Haie-Coach: Stillstand ist Rückschritt. Das gilt ganz besonders für den Trainerbereich. So empfing Peter Stöger mit seinem Stab am Mittwoch Haie-Coach Cory Clouston und dessen Assistenten am Geißbockheim zum Erfahrungsaustausch. (15:52)

Kicker-BL

Bleibende Schäden? Wohin führt Bayers Weg?: Für den ausgewachsenen Kater am Aschermittwoch musste keiner der Leverkusener Profis auch nur einen Schluck Alkohol zu sich nehmen. Die schockierende Pleite am Karnevalsdienstag reichte als schädliche Nebenwirkung und sie wird längere Zeit Kopfschmerzen verursachen, bleibende Schäden nicht auszuschließen. Gegen Darmstadt steht Bayer vor einer Standortbestimmung. (12:15)

Kicker-BL

Bungert in der Rolle des Herausforderers: Zwei Siege in Folge, Tabellenplatz sieben - beim 1. FSV Mainz 05 lässt es sich derzeit auch trotz des ausgefallenen Rosenmontagszuges ganz gut aushalten. Aber wie immer in Erfolgsphasen schauen einige Akteure in die Röhre, was eigene Spielanteile angeht. Ein Härtefall: Vize-Kapitän Niko Bungert. (19:27)

Kicker-BL

Stindl: Statistisch klar besser als Vorgänger Kruse: Sein Führungstor in der 12. Spielminute war der Dosenöffner am Freitagabend gegen Werder Bremen. Gleichzeitig die Beruhigungspille nach den beiden Niederlagen zum Rückrundenauftakt gegen Dortmund und in Mainz. Wenngleich beim 5:1-Triumph über Werder dieYoungster um Doppeltorschütze Andreas Christensen oder der nicht zu bremsende Mahmoud Dahoud als Matchwinner gefeiert wurden, zählte auch Lars Stindl zu den entscheidenden Figuren beim ersten Pflichtspielsieg 2016. (16:50)

Kicker-BL

Vestergaard: "Ich kenne kaum noch einen": Überglücklich stellte er sich nach dem 3:1-Erfolg im Pokal bei Bayer Leverkusen in der Mixed-Zone der BayArena. Jannik Vestergaard sprach über die Sensation und über den Abstiegskrimi in der Bundesliga gegen seinen Ex-Klub Hoffenheim. (15:00)

Kicker-BL

Dost schuftet und zittert mit: Er wird schmerzlich vermisst: Bas Dost, Wolfsburgs Toptorjäger, fehlt dem VfL derzeit mehr denn je. Während die Niedersachsen in der Liga nach sieben sieglosen Spielen in der Klemme stecken, schuftet der Niederländer nach seinem Mittelfußbruch an seinem Comeback. Und zittert mit seinen Kollegen mit. (21:27)

Kicker-BL

Ausfall von Choupo-Moting in Mainz droht: Gern würde André Breitenreiter am Freitag gegen den FSV Mainz 05 zum vierten Mal in Serie dieselbe Startformation ins Rennen schicken, doch die Blessur von Eric Maxim Choupo-Moting könnte dem Trainer des FC Schalke 04 einen Strich durch die Rechnung machen. Sein Offensivspieler klagt über Beschwerden am Beckenkamm und konnte zuletzt nur eingeschränkt trainieren. Der Einsatz ist fraglich. (18:35)

Kicker-BL

Höwedes - Eine Verlängerung für Fußballromantiker: Benedikt Höwedes hat beim FC Schalke am Mittwoch nicht nur vorzeitig bis 2020 unterschrieben, sondern dabei auch noch auf seine Ausstiegsklausel verzichtet. Es ist eine Entscheidung mit Herz und Verstand. Es ist eine Vertragsverlängerung für Fußballromantiker. (16:30)

Kicker-BL

Chicharito muss in Darmstadt passen: Bayer Leverkusen kann am Samstag (15.30 Uhr) im Gastspiel am Böllenfalltor bei Darmstadt 98 nicht auf Angreifer Chicharito zurückgreifen. Der Mexikaner hat sich beim Pokal-Viertelfinal-Aus gegen Werder Bremen am Dienstag (1:3) einen kleinen Faserriss im linken Gesäßmuskel zugezogen, der sein Mitwirken beim Aufsteiger verhindert. (14:51)

Kicker-BL

Kiyotake-Rückkehr verzögert sich: Auch die Einheiten am Mittwoch konnten die Hoffnungen in Hannover, am Samstag in Dortmund mit einer starken Personaldecke an den Start gehen zu können, nicht gerade nähren. Die Sorgen bleiben. (21:27)

Kicker-BL

Fragezeichen hinter Rausch und Garics: Nach einer Indoor-Yogaeinheit am Dienstag trainierte Darmstadt am Mittwochnachmittag wieder auf dem Platz. Nicht am Mannschaftstraining teilnehmen konnten Konstantin Rausch und György Garics. Das Duo droht im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen am Samstag auszufallen. (18:25)

Kicker-BL

Gesundheitliche Probleme: Stevens tritt zurück: Paukenschlag bei der TSG Hoffenheim: Trainer Huub Stevens hat am Mittwochmorgen sein Amt zur Verfügung gestellt. Der Niederländer gab am Nachmittag auf einer Pressekonferenz Herzrhythmusstörungen für seine überraschende Entscheidung an. Vorerst werden Stevens' Assistenten Alfred Schreuder und Armin Reutershahn das Team übernehmen. Wie es bis zum Saisonende weitergeht, steht aber noch nicht fest. Laut Sportchef Alexander Rosen spielt auch Julian Nagelsmann bei den Überlegungen eine Rolle. (15:55)

Kicker-BL

"Mit pochendem Herzen": Höwedes verlängert bis 2020: Sportlich kann Benedikt Höwedes dem FC Schalke 04 wegen einer Oberschenkelverletzung momentan nicht helfen. Seine Zukunft sieht der Kapitän aber nur in Gelsenkirchen. Der Weltmeister hat seinen noch bis 2017 datierten Vertrag vorzeitig um drei Jahre verlängert - "mit pochendem Herzen", wie Höwedes erklärte. (13:37)

Kicker-BL2

FSV-Kapitän Konrad: Respekt vor Fürths Fixpunkt: Einen Punkt gab es für den FSV Frankfurt beim 1:1 in Karlsruhe am Sonntag - ein Auftakt, der Hoffnung macht. Bereits am Freitag erwarten die Frankfurter zum ersten Heimspiel des Jahres die SpVgg Greuther Fürth (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). In der Hinrunde siegte der FSV mit 2:0. (19:02)

Kicker-BL2

Bis 2021: Fürth verlängert mit Ausrüster: Die SpVgg Greuther Fürth hat den Kontrakt mit ihrem Ausrüster "hummel" vorzeitig bis zum Jahr 2021 verlängert. Der ursprüngliche Vertrag lief noch bis 2017, doch beide Seiten entschieden sich, die Zusammenarbeit schon jetzt auszudehnen. (14:06)

Kicker-BL2

Strauß und Morabit fallen aus: Der 1. FC Heidenheim muss nach dem 1:3 im Viertelfinale des DFB-Pokals vorerst gleich auf zwei Spieler verzichten, wie Trainer Frank Schmidt nach dem Spiel erklärte. (23:39)

Kicker-BL2

Lienen: "Leipzig hat den Kampf angenommen": Der Start ins neue Fußballjahr gelang dem FC St. Pauli mit dem 2:0-Auswärtssieg in Fürth. Zum Heimauftakt 2016 wartet auf die Hamburger am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) nun allerdings die denkbar schwerste Aufgabe: Spitzenreiter Leipzig wird am Millerntor vorstellig, wo St. Pauli die letzten beiden Heimspiele in den Sand setzte. (22:51)

Kicker-BL2

Effenberg erwartet "kampfbereite" Spieler: Auch zum Jahresauftakt gegen Sandhausen blieben die Paderborner weiter sieglos. Seit acht Spielen wartet die Elf von Trainer Stefan Effenberg nun auf einen Erfolg. Gegen Kaiserslautern am Freitag (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) wollen die Ostwestfalen vor heimischer Kulisse nun endlich dreifach punkten. Trainer Effenberg erwartet, dass seine Jungs motiviert und kampfbereit in die Partie gehen. Ausschlaggebend wird sein, ob die Paderborner nach drei torlosen Spielen endlich wieder einnetzen können. (19:38)

Kicker-BL2

"Kein Fußball den Faschisten": St. Pauli in Sondertrikots: Besondere Aktion des FC St. Pauli: Wie der Zweitligist am Mittwoch mitteilte, werden die Schützlinge von Trainer Ewald Lienen zum Heimauftakt gegen RB Leipzig am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) in Sondertrikots mit dem Schriftzug "Kein Fußball den Faschisten" auflaufen. (14:50)

Kicker-BL2

Wulle überzeugt bei seinem Zweitliga-Debüt: Dass Rick Wulle bereits im ersten Pflichtspiel des Jahres zu seinem Debüt in der ersten Mannschaft von Sandhausen kommen würde, hätte der 21-jährige Keeper sicher nicht gedacht. Doch Sandhausens Nummer eins Marco Knaller konnte wegen einer Cortison-Behandlung am Schambein und fehlender Rückmeldung durch die Anti-Doping-Agentur am vergangenen Samstag nicht zwischen den Pfosten stehen. Für Wulle war der 1:0-Sieg gegen Paderborn eine gelungene Premiere. (09:58)

Kicker-BL2

Leipzig will "einen großen Schritt machen": Nachdem der Jahresauftakt in den vergangenen Spielzeiten bei RB Leipzig oft schief gegangen war, starteten die Sachsen dieses Mal mit einem Sieg ins neue Jahr. Beim 2:0-Erfolg gegen Braunschweig zeigte die Elf von Trainer Ralf Rangnick wie dominant und überlegen sie zurzeit ist. Da Freiburg als Tabellenzweiter sein erstes Pflichtspiel verlor, konnte Leipzig seinen Vorsprung auf sechs Punkte ausbauen. Gegen St. Pauli am kommenden Freitag will der Tabellenführer seinem Ziel Aufstieg nun einen weiteren Schritt näherkommen. (21:26)

Kicker-BL2

Fünfstück: Keine Sorgen um Müller - Lob für Jenssen: Zum zweiten Mal in Folge tritt der 1. FC Kaiserslautern am Freitagabend an, diesmal beim SC Paderborn (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Konrad Fünfstück muss zwei Stürmer ersetzen, kann aber wieder auf seinen Linksverteidiger zurückgreifen. Um den beim 2:2 gegen Berlin schwachen Keeper Marius Müller macht sich der FCK-Coach keine Sorgen, Ruben Jenssen möchte er unbedingt an den Verein binden. (15:53)

Kicker-BL2

Schäfer: "Ich habe davor auch nicht schlecht gehalten": Die Partie am vergangenen Samstag gegen 1860 München kannte eigentlich nur einen Sieger. Fast im Alleingang sorgte Torhüter Raphael Schäfer dafür, dass das Tor des 1. FC Nürnberg wie zugenagelt schien. Elf Großchancen hatten die Franken in der Allianz-Arena zugelassen, doch das war am Ende egal, denn der Oldie der 2. Liga hielt den Kasten sauber. Trotzdem bleibt Nürnbergs Nummer 1 bescheiden und freut sich auf das anstehende Duell mit Ex-Trainer Gertjan Verbeek. (11:52)

Kicker-BL2

Ruthenbeck kündigt personelle Änderungen an: Mit einem enttäuschendem 0:2 vor eigener Kulisse gegen den FC St. Pauli startete die SpVgg Greuther Fürth in die restliche Saison. Von den Rängen waren Pfiffe zu hören. Nun will das Kleeblatt im Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Wiedergutmachung betreiben. Dabei kündigte Trainer Stefan Ruthenbeck Änderungen an seiner Startformation an. (17:05)

Kicker-BL2

Niederlechner: "Ich stehe voll im Saft": Obwohl Florian Niederlechner erst kurz vor dem Ende der Transferperiode gekommen war und nur ein paar Trainingseinheiten mit der Mannschaft absolviert hatte, stand der Neuzugang bereits am vergangenen Freitag für den SC Freiburg in der Startelf. Und in Bochum (0:2) konnte der vom 1. FSV Mainz 05 ausgeliehene Stürmer bereits überzeugen, auch wenn ihm bei seinem Debüt kein Tor gelang. (14:04)

Krone

Rapid blamiert sich mit Cup-Aus gegen die Admira!: Riesenüberraschung im Wiener Ernst-Happel-Stadion! Denn der SK Rapid ist im Viertelfinale des ÖFB-Cups sensationell ausgeschieden. Die Hütteldorfer verloren das Heimspiel gegen Admira Wacker Mödling mit 0:1 (0:0). Das Goldtor für die Gäste aus der Südstadt erzielte Ex-Rapidler Lukas Grozurek in der 87. Minute aus einem Strafraum-Gestocher. Für Rapid hatte der Ex-Admiraner Stefan Schwab in der 27. Minute einen Foulelfmeter vergeben. (18:53)

Krone

Sportpics: Cheerleader-Parade für Superbowl-Helden: Willkommen in der weiten Welt des Sports! Hier können Sie sich durch die besten Sport-Bilder des Tages klicken. Dynamische Aktionen, tolle Aufnahmen, Hoppalas oder verrückte Momente erwarten Sie. (07:39)

Krone

"Überglücklich!" Wehrlein will Formel 1 aufmischen: Der Formel-1-Rennstall Manor Racing hat am Mittwoch Pascal Wehrlein als Stammfahrer für 2016 bestätigt. Der 21-jährige DTM-Champion aus Deutschland wird damit am 20. März sein Grand-Prix-Debüt in Australien geben und davor im MRT05 auch beide Testfahrten in Barcelona bestreiten. Der zweite Manor-Pilot steht noch nicht fest. Im Video oben sehen Sie ein krone.tv-Portrait über Super-Talent Wehrlein. (12:27)

Krone

Profi-Kicker: Sexueller Kontakt mit Minderjähriger: Der wegen sexuellen Kontakts mit einer Minderjährigen angeklagte zwölffache englische Nationalspieler Adam Johnson hat sich in einem Fall für schuldig erklärt. Der Sunderland-Profi ist wegen insgesamt vier Vergehen mit einem 15-jährigen Mädchen angeklagt. Zwei davon will er nicht begangen haben, wie der 28-Jährige am Mittwoch laut dem Sprecher eines Gerichts in Bradford erklärte. (13:54)

Krone

Vanek stark - aber zwei Assists reichen nicht: Nach einer gegen die St. Louis Blues verordneten Denkpause hat sich Thomas Vanek in der NHL mit einer starken Leistung zurückgemeldet. Trotz zweier Assists konnte der ÖEHV-Star die 3:4-Heimniederlage nach Verlängerung seiner Minnesota Wild gegen die Dallas Stars aber nicht verhindern. Für das Team des Steirers war es schon die elfte Pleite in den vergangenen zwölf Spielen. (09:06)

Krone

ÖSV-Adler Kraft in Trondheim Zweiter hinter Prevc: Jawohl! Stefan Kraft hat im Skisprung-Weltcupbewerb in Trondheim den zweiten Platz belegt. Mit Sprüngen auf 135 und 131,5 Meter musste der Salzburger in seinem ersten Einzelbewerb nach dem Sieg in Zakopane nur dem überlegenen Weltcup-Spitzenreiter Peter Prevc den Vortritt lassen. Der Slowene feierte mit 135 sowie 132 Metern und 12,3 Punkten Vorsprung seinen neunten Saisonsieg. Der Oberösterreicher Michael Hayböck (130,5/134) wurde nach dem elften Halbzeitrang Vierter. (18:03)

Krone

Kult-Fußballer Hans Sarpei wünscht AfD den Krebs: Kult-Fußballer Hans Sarpei hat den Tod des deutschen Publizisten Roger Willemsen zum Anlass genommen, seine Wut über die rechtspopulistische Partei AfD („Alternative für Deutschland“) auszudrücken – mit einem Wunsch nach Krebs für die Partei. Auf seinem Facebook-Account setzte der 39-Jährige einen Post ab und löste damit eine regelrechte Welle der Entrüstung aus. (16:30)

Krone

BVB-Fans sauer! In Stuttgart hagelt's Tennisbälle: Beim deutschen Cup-Spiel zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund haben die Dortmund-Fans mit einer besonders ausgefallenen Aktion "geglänzt". Um gegen die ihrer Meinung nach zu hohen Ticket-Preise im Stuttgart-Stadion zu protestieren, warfen die Gäste-Fans Unmengen an Tennisbällen aufs Spielfeld. (10:20)

Krone

RB Salzburg in Youth League gegen AS Roma out: Die AS Roma hat die europäischen Ambitionen der U19-Mannschaft von Meister Red Bull Salzburg beendet. Die Salzburger mussten sich am Mittwoch vor eigenem Publikum im Play-off der UEFA Youth League 0:4 (0:3) geschlagen geben und sind damit ausgeschieden. Nach einer Roten Karte für Dayot Upamecano mussten die Jungbullen die meiste Zeit zu zehnt auskommen - das Spiel beendeten sie schließlich gar nur zu neunt. (18:22)

Krone

Ex-Rapidler Lienhart steht im CL-Kader von Real: Große Ehre für Ex-Rapidler Philipp Lienhart: Der U21-Teamspieler wurde von seinem Arbeitgeber Real Madrid für die K.-o.-Phase der UEFA Champions League angemeldet. Er scheint damit im offiziellen 25-Mann-Profi-Kader der Königlichen auf. (11:10)

Krone

Dominic Thiem siegt nach Abwehr eines Matchballs: Knapp, aber doch! Dominic Thiem hat mit einem weiteren Dreisatz-Erfolg auch die zweite Hürde beim Turnier in Buenos Aires (523.000 Dollar) gemeistert. Nach dem 3:6, 7:6(7), 6:3 im Davis-Cup-Test gegen den Qualifikanten Gastao Elias (POR) steht der als Nummer fünf gesetzte Niederösterreicher im Viertelfinale. Dort wird entweder John Isner (USA-4) oder sein Doppelpartner Dusan Lajovic (SRB) der Gegner sein. (23:36)

Krone

Red Bull Salzburg stürmt über Sturm ins Halbfinale: Titelverteidiger Red Bull Salzburg hat das Halbfinal-Quartett im österreichischen Cup perfekt gemacht. Die Salzburger setzten sich am Mittwoch dank eines Treffers von Stefan Lainer mit 1:0 bei Sturm Graz durch, profitierten dabei von einem Fehler von Sturm-Goalie Michael Esser. Die Grazer hatten definitiv mehr Möglichkeiten, scheiterten aber an der nicht vorhandenen Chancenauswertung. Salzburg steuert nun weiter das dritte Double in Serie an. Die Mozartstädter hatten in den vergangenen beiden Jahren jeweils den Meistertitel sowie den Cup geholt. (21:28)

Krone

Bayern und Hertha BSC im DFB-Cup-Halbfinale: Viel Arbeit, wenig Glanz: Mit einigen Anlaufschwierigkeiten hat der FC Bayern München zum 27. Mal das deutsche Cup-Halbfinale erreicht und sein Triple-Ziel weiter fest im Blick. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola löste am Mittwochabend die unbequeme Viertelfinal-Aufgabe beim aufopferungsvoll kämpfenden Zweitligisten VfL Bochum mit einem 3:0 (1:0). (21:56)

Krone

Stevens geht wegen Herzproblemen: "Risiko zu groß": 1899 Hoffenheim muss mitten im Abstiegskampf der deutschen Bundesliga erneut den Trainer wechseln. Huub Stevens trat am Mittwoch nur drei Tage vor dem wichtigen Spiel bei Werder Bremen von seinem Amt zurück. Seit 15 Uhr ist auch bekannt, warum: Stevens leidet an Herz-Rhythmus-Störungen, wie er auf einer Pressekonferenz bekannt gab. (14:03)

Krone

Frenzel in Trondheim nicht zu schlagen ++ Seidl 5.: Weltcup-Spitzenreiter Eric Frenzel hat beim zweiten Bewerb der nordischen Kombinierer in Trondheim am Mittwoch seinen sechsten Saisonsieg gefeiert. Der deutsche Weltmeister und Olympiasieger setzte sich im 10-km-Langlaufbewerb ungefährdet vor Sprungsieger Akito Watabe (+15,9 Sekunden) durch. Platz drei sicherte sich Vortagesgewinner Jörgen Graabak (+57,8). Eine überzeugende Leistung lieferte auch der Österreicher Mario Seidl ab. Der Salzburger, Vierter nach dem Springen, verlor in der Loipe nur einen Platz und stellte mit Rang fünf sein bisher bestes Karriere-Ergebnis im Weltcup ein. (17:30)

Krone

300.000 Österreich-Fans wollen zur EURO: Wenn das kein Motivationsschub für unsere Teamkicker ist: 300.000 rot-weiß-rote Fußballfans wollen zur EURO nach Frankreich, die Mannschaft bei den Gruppenspielen unterstützen. Es wird leider viele Enttäuschte geben, so ÖFB-General Gigi Ludwig, aber wir werden weiter um jede zusätzliche Karte kämpfen! (06:34)

Krone

"Brutal!" Hirscher und Co. in Japan eingeschneit: Wenige Tage vor der Fortsetzung des alpinen Ski-Weltcups in Japan ist Marcel Hirscher zu einer Trainingspause gezwungen worden. Über ein Meter Neuschnee im Trainingsgebiet White World Oze Iwakura verhinderte am Mittwoch ein Schneetraining des Weltcup-Führenden. Es schneit so brutal, das kann man sich bei uns daheim gerade schwer vorstellen, berichtete Hirscher. Im Video oben sehen Sie ein Porträt über Marcel Hirscher. (12:11)

Krone

Lindsey Vonn: "Jede Trennung macht mich stärker": Am Sonntag wurde Lindsey Vonn von ihrer Schweizer Rivalin Lara Gut in Garmisch geschlagen. Trotzdem braust US-Girl Vonn weiter Richtung Unsterblichkeit. Eines ihrer Erfolgsgeheimnisse? Offenbar sich von Männern zu trennen, wie sie in einem sehr persönlichen Interview mit der Sport-Bild erklärt. Das Video oben erzählt die unglaubliche Geschichte der Lindsey Vonn. (06:43)

Krone

Guardiola pfeift Ribery und Götze zurück: Franck Ribery mit einem Muskelbündelriss und Mario Götze mit einem Muskelriss im inneren Oberschenkel wurden von Bayern-Trainer Pep Guardiola zurückgepfiffen: Die beiden Offensiv-Allrounder hatten beim heutigen Pokal-Viertelfinalspiel gegen den VfL Bochum eigentlich aufs Comeback gehofft, aber Guardiola tritt auf die Bremse. Im Video oben sehen Sie die Highlights von Bayerns jüngstem Meisterschaftsspiel in Leverkusen. (09:31)

Krone

Dominic Thiem in Buenos Aires im Achtelfinale: Dominic Thiem hat am Dienstag das Achtelfinale des mit 523.470 Dollar dotierten ATP-Tennisturniers von Buenos Aires erreicht. Österreichs bei diesem Sandplatz-Event auf Position fünf gesetzte Nummer eins erhöhte in der ersten Runde mit einem 6:0-3:6-6:3-Sieg gegen Pablo Carreno Busta im Head-to-Head mit dem 24-jährigen Spanier auf 3:1. (06:28)

Kurier

Salzburg zittert sich ins Semifinale: Der Titelverteidiger profitiert beim knappen 1:0-Sieg von einem Torwartfehler. (22:20)

Kurier

Spielstand: Sturm Graz - Red Bull Salzburg: Wer löst das letzte Ticket für das Halbfinale im ÖFB-Cup? (20:21)

Kurier

Ein kurdischer Drittligist steht zwischen den Fronten: Amedspor gerät häufig zwischen die Fronten des Kurdenkonflikts und fühlt sich vom Verband ungerecht behandelt. (13:26)

Kurier

Cup: Rapid und Sturm treffen auf ihre Angstgegner: Die Wiener fordern die Admira heraus, die Steirer bekommen es mit Titelverteidiger Salzburg zu tun. (06:00)

Kurier

Keine Preiserhöhung: Protest der Liverpool-Fans erfolgreich: Unsere Pläne für die Eintrittskarten waren falsch. Die Botschaft ist angekommen", so die Klub-Eigentümer. (22:10)

Kurier

Bayern marschiert, Hertha träumt: Alaba & Co. schalten Zweitligist Bochum aus. Die Berliner dürfen weiter vom Heim-Finale träumen. (21:50)

Kurier

Sunderland-Profi gab sexuellen Kontakt mit Minderjähriger zu: Der englische Teamspieler ist wegen insgesamt vier Vergehen angeklagt. (14:42)

Kurier

Andreas Müller: "Wir müssen Geld in die Hand nehmen": Vor dem Cup-Spiel gegen die Admira spricht Rapid-Sportdirektor Andreas Müller über Ziele und Zukunft. (09:00)

Kurier

Admira wirft Rapid aus dem Cup: Ex-Rapidler Lukas Grozurek schießt die Admira mit einem späten Tor ins Halbfinale. (19:52)

Kurier

Herz-Probleme zwingen Huub Stevens zum Rücktritt: Wegen Herzrhythmusstörungen ist der Niederländer nicht länger Hoffenheim-Coach, beendet wohl die Trainerkarriere. (12:49)

Kurier

Eine Bewährungsprobe für die Jungbullen: Salzburgs Unter-19-Team fordert am Mittwoch in der UEFA-Youth-League-Zwischenrunde die AS Roma. (06:00)

Kurier

Mattersburg-Fans sauer: "Holt den Kühbauer": Nach dem Aus gegen St. Pölten wird Mattersburg-Trainer Ivica Vastic von Fans kritisiert. (16:35)

Kurier

"Großes Tennis" - Protest der BVB-Fans gegen Ticketpreise: Fans zeigten Unmut über die zu hohen Eintrittspreise im Fußball. (09:49)

Laola1

Admira wirft Rapid raus dem Cup: Rapids Cup-Fluch geht weiter! Die Wiener unterliegen im ÖFB-Cup-Viertelfinale zu Hause der Admira mit 0:1 - Joker und Ex-Rapidler Grozurek trifft zum Sieg (87.). In der ersten Hälfte pariert Admira-Goalie Siebenhandl nach Foul an Jelic einen Elfmeter von Schwab (27.), nach der Pause befördert der eingewechselte S. Hofmann einen Freistoß an die Latte, der Abpraller geht von Schobesbergers Bein knapp am Tor vorbei. Admira-Kapitän Schößwendter fliegt im Finish mit Gelb-Rot vom Platz (93.). (19:53)

Laola1

Stevens tritt in Hoffenheim ab: Bei einem kurzfristig angesetzten Pressegespräch (15 Uhr) bei Bundesliga-Nachzügler Hoffenheim wird Trainer Huub Stevens aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt bekanntgeben. Der 62-jährige Niederländer übernahm im Oktober das Amt von Gisdol und feierte in zehn Spielen nur einen Sieg. Die Assistenten von Stevens, Alfred Schreuder und Armin Reutershahn, sollen den Tabellen-Vorletzten (14 Punkte aus 20 Spielen) bis Saisonende betreuen. Im Sommer kommt der 28-jährige Julian Nagelsmann. (13:03)

Laola1

Jelavic vor Wechsel nach China: Nikica Jelavic wird offenbar zahlreichen Stars nach China folgen. Wie "Sky Sports" berichtet, ist der Wechsel des Kroaten "zu 95 Prozent" durch. Der 30-Jährige soll demnach beim Zweitligisten Beijing Renhe, wo auch die beiden Bosnier Sejad Salihovic und Zvjezdan Misimovic unter Vertrag stehen, anheuern. Der ehemalige Rapid-Stürmer ist im Sommer für rund vier Millionen Euro von Hull City zu West Ham gewechselt, hat dort allerdings keinen Stammplatz und in 13 Liga-Spielen nur ein Tor erzielt. (09:19)

Laola1

Hertha im Pokal-Halbfinale: Erstmals seit 35 Jahren zieht Hertha BSC ins Halbfinale des DFB-Pokals ein. Die Berliner setzen sich beim Zweitligisten Heidenheim 3:2 durch. Zum entscheidenden Mann wird Ibisevic, der jeweils nach Weiser-Vorlage einen Doppelpack (14., 21.) schnürt. Den dritten Treffer fixiert Haraguchi (58.). Heidenheim geht zwar durch Feick (10.) in Führung, am Ende gelingt Schnatterer per Elfer (82.) aber nur noch das Anschlusstor. Nach Bremen und Dortmund ist Hertha der dritte Verein in der Vorschlussrunde. (21:14)

Laola1

ÖFB-Legionär wohl weiter out: Michael Gregoritsch könnte dem Hamburger SV auch im Heimspiel am Sonntag (15:30 Uhr im LAOLA1-Ticker) gegen Gladbach fehlen. Der Steirer kann am Mittwoch nach wie vor nicht mit der Mannschaft trainieren. Der 21-jährige Angreifer zog sich in der Vorwoche bei einem Zusammenprall im Training mit Ivo Ilicevic eine Schienbeinprellung sowie eine Bänderverletzung im Knöchel zu. Das Duell hat für Aufsehen gesorgt, da der ÖFB-Legionär in dessen Folge einen Kopfstoß seines Teamkollegen kassierte. (14:52)

Laola1

Großes Lob von Lineker für Fuchs: Gary Lineker entpuppt sich als großer Fan von ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs. Auf die Frage des "Guardian", wer für ihn im Team der bisherigen Saison stünde, sagt die England-Legende: "Fuchs, auf jeden Fall! Er wurde unterschätzt." Der 29-jährige Linksverteidiger ist im Sommer ablösefrei von Schalke zum englischen Sensationsteam, das aktuell an der Tabellenspitze steht, gekommen. Er ist bei den "Foxes" unumstrittener Stammspieler und hat auch schon drei Assists zu Buche stehen. (09:30)

Laola1

Youth League: RBS scheitert klar: Die U19 des FC Red Bull Salzburg ist in der UEFA Youth League ausgeschieden. Die "Jungbullen" scheitern im Playoff zu Hause an AS Rom klar mit 0:4 (0:3). Innenverteidiger Dayot Upamecano sieht wegen Verhinderung einer offensichtlichen Torchance früh Rot (8.), Marchizza verwandelt den Elfer zur Führung. Während Salzburg in Hälfte eins zahlreiche Chancen vergibt, treffen die Römer durch Umar (17.) und Soleri (39.). Nach der Pause erzielt Di Livio das 4:0 (72.), Benjamin Kaufmann sieht noch Rot (88.). (17:46)

Laola1

Lienhart in Reals CL-Kader: Große Ehre für Philipp Lienhart. Der ÖFB-Legionär steht ab sofort im Champions-League-Kader von Real Madrid. Weil Denis Cheryshev an Valencia verliehen wurde und Abner Felipe mit einem Kreuzbandriss ausfällt, wird der 19-Jährige gemeinsam mit Mariano Diaz für das Aufgebot nachnominiert. Neu auf der B-Liste der Eigenbauspieler sind Alvaro Tejero und Jose Carlos Lazo. Der zehnfache CL-Sieger trifft in der nächsten Runde auf die AS Roma. Am 17. Februar wird in Rom, am 8. März in Madrid gespielt. (12:51)

Laola1

Keine Preiserhöhung in Liverpool: Der Fanprotest beim FC Liverpool ist von Erfolg gekrönt: Die Besitzer des Klubs kehren von ihren Plänen ab, die Ticketpreise zu erhöhen. "Die Botschaft ist angekommen", äußert sich die "Fenway Sports Group" in einem offenen Brief. "Es war eine turbulente Woche. Der breite Widerstand hat gezeigt, dass wir einen Fehler gemacht haben." "Im Namen aller beim FC Liverpool wollen wir uns für den Ärger entschuldigen", so Hauptinhaber John W. Henry, Vorsitzender Tom Werner und FSG-Präsident Mike Gordon. (21:35)

Laola1

Herzprobleme bei Huub Stevens: In einer emotionalen Pressekonferenz erklärt Huub Stevens seinen Rücktritt als Trainer der TSG 1899 Hoffenheim. "Die Gründe dafür sind seit Wochen da. Es wurden bei mir Herzrhythmusstörungen konstatiert", sagt der der 62-Jährige.  Es sei möglich, dass sich Stevens in nächster Zeit einer Operation unterziehen muss. Die Trainer-Karriere des ehemaligen Coaches von Red Bull Salzburg ist damit beendet. "Die Ärzte haben mir nicht empfohlen, meine Karriere zu beenden. Das habe ich selbst entschieden." (15:39)

Laola1

Der neue ÖFB-Look ist da!: Die neuen Auswärtsdressen des ÖFB sind da! Hersteller Puma hat das zweite Trikot der österreichischen Nationalmannschaft für die EURO 2016 in Frankreich präsentiert. Im Gegensatz zu den roten Heimtrikots, die ein modernes Design haben, ist die zweite Garnitur sehr minimalistisch und traditionell gehalten. Die Shirts sind weiß mit einem schwarzen Streifen auf den Schultern und einem schwarzen V-Kragen, die Hosen sind schwarz mit einem weißen Seitenstreifen, die Stutzen sind weiß. (10:25)

Laola1

West Brom wendet Cup-Blamage ab: West Bromwich Albion wendet in der vierten Runde des FA Cups eine Blamage ab. Die "Baggies" setzen im Wiederholungsspiel beim Drittligisten Peterborough United im Elfmeterschießen mit 4:3 durch. Nach 120 Minuten steht es 1:1. Jon Taylor bringt den Außenseiter sogar in Führung (55.), Darren Fletcher besorgt den Auslgeich (77.). Der Ex-ManUtd-Spieler vergibt anschließend seinen Elfer, allerdings hält West-Brom-Keeper Foster die Versuche von Samuelsen und Angol und sichert somit den Aufstieg. (23:38)

Laola1

Cup: RBS siegt nach Esser-Patzer: Red Bull Salzburg steht wie St. Pölten, Austria Wien und die Admira im Cup-Halbfinale. Der Titelverteidiger gewinnt sein Viertelfinale bei Sturm Graz mit 1:0. Das Goldtor erzielt Stefan Lainer, der nach einem Patzer von Michael Esser abstaubt - der Sturm-Goalie kann einen harmlosen Minamino-Schuss nicht festhalten (29.). Klem trifft kurz vor der Pause die Latte, Kienast trifft danach in Abseitsstellung. Im Finish wehrt Walke einen Gruber-Kopfball mit einem glänzenden Reflex ab. (22:30)

Laola1

Pokal: Heimspiel für Bayern: Das Halbfinale des DFB-Pokals ist ausgelost. Das Berliner Olympiastadion wird schon vor dem Finale zum Schauplatz, denn Hertha BSC (3:2 in Heidenheim) trifft daheim auf Borussia Dortmund (3:1 in Stuttgart). Der FC Bayern München (3:0 in Bochum) empfängt Werder Bremen (3:1 in Leverkusen). Die Grün-Weißen haben sich in sechs Aufeinandertreffen mit dem Pokalsieger 2012/13 und 2013/14 erst einmal durchgesetzt. Spieltermine sind der 19. und 20. April. (23:30)

Laola1

Historischer Rekord für Barca: Der FC Barcelona zieht mit einem Vereins-Rekord ins Finale der Copa del Rey ein. Das 1:1 gegen Valencia (Hinspiel: 7:0) ist das 29. Spiel ohne Niederlage in Folge. Damit stellen die Katalanen die Bestmarke aus der Saison 2010/11 ein.  Dabei setzt Coach Luis Enrique im Mestalla auf ein B-Team. Von der Stammelf ist nur Ivan Rakitic mit dabei. Infolgedessen bringt Alvaro Negredo (39.) die Fledermäuse in Führung. Wilfrid Kaptoum (84.) fixiert für Barca jedoch den Rekord. (23:02)

Laola1

Bayern locker im Halbfinale: Der FC Bayern komplettiert das Halbfinale des DFB-Pokals. Die Münchner setzen sich bei Bochum klar mit 3:0 (1:0) durch. Lewandowski erzielt mit dem ersten guten Angriff der Gäste die Führung (38.). Nach Foul an Robben wird Simunek vom Platz gestellt (43.), aber Müller verschießt den fälligen Elfmeter. Thiago sorgt mit einem abgefälschten Schuss für die Vorentscheidung (61.), Lewandowski legt mit dem Abpfiff nach (90.). Alaba bestreitet die volle Spielzeit und vergibt eine Freistoß-Chance (73.). (22:32)

ÖFB

Die vier Teams im Samsung Cup Semifinale stehen fest: Nach den gestrigen Erfolgen im Samsung Cup Viertelfinale von Austria Wien und dem SKN St.Plten sichert sich heute der FC Admira Wacker Mdling gegen den SK Rapid Wien einen Platz im Samsung Cup Semifinale. Zum Abschluss siegt der FC Red Bull Salzburg bei SK Puntigamer Sturm Graz. (20:27)

ÖFB

Rapid–Admira und Sturm–Salzburg um Plätze im Samsung Cup Semifinale: (13:04)

ÖFB

Volkswirtschaftlicher Nutzen von Sport und Bewegung in Österreich: (14:47)

Österreich

ÖFB-Cup: Salzburg steuert auf Titelverteidigung zu: Mit 1:0 besiegelten die Salzburger das Aus von Sturm Graz. Titelverteidiger Red Bull Salzburg hat das Halbfinal-Quartett im österreichischen Fußball-Cup perfekt gemacht. Die Salzburger setzten sich am Mittwoch dank eines Treffers von Stefan Lainer 1:0 (0:0) bei Sturm Graz durch, profitierten dabei von einem Fehler von Sturm-Goalie Michael Esser. Die Grazer hatten definitiv mehr Möglichkeiten, sche... Weiterlesen (22:48)

Österreich

Lienhart in Reals Europacup-Kader: Beim FC Bayern ist Marco Friedl (17) neu auf der B-Liste. Österreichs U21-Teamspieler Philipp Lienhart hat es in den 25-köpfigen Champions-League-Kader von Real Madrid geschafft. Der 19-jährige Niederösterreicher trifft mit den Königlichen im Achtelfinale auf die AS Roma, das Hinspiel findet kommenden Mittwoch in Rom statt. Lienhart stand Mitte Oktober erstmals im Aufgebot der Profis, Anfang Dezem... Weiterlesen (13:32)

Österreich

Soriano soll es wieder richten: Neo-Coach García jagt im Pokal-Viertelfinale gegen Sturm seinen 2. Sieg im 2. Spiel. Von Tag eins an machte Óscar García keinen Hehl aus seinen Zielen als Trainer von Red Bull Salzburg. Das Double soll her, der Meistertitel und der Pokal-Triumph. Doch um bei Letzterem in das Halbfinale einzuziehen, muss García mit seiner Truppe heute auswärts bei Sturm bestehen. García: "Sturm? Ein denkbar schwier... Weiterlesen (09:39)

Österreich

Rapid blamiert sich im Cup: Das bedeutet das Aus für die Hütteldorfer im ÖFB-Cup. Es ist und bleibt keine Liebesbeziehung, die Fußball-Rekordmeister Rapid Wien in der jüngeren Vergangenheit mit dem ÖFB-Cup verbindet. Am Mittwoch verabschiedeten sich die Wiener im Viertelfinale nach einer 0:1-(0:0)-Heimniederlage gegen Admira Wacker. Matchwinner für die Gäste aus der Südstadt war Ex-Rapidler Lukas Grozurek, der in der 87. Min... Weiterlesen (19:55)

Österreich

Schwere Vorwürfe gegen Guardiola: Der Star-Trainer soll den FC Bayern an der Nase herumgeführt haben. Pep Guardiola wechselt zur kommenden Saison zu Manchester City. Am 6. Dezember - bei der Weihnachtsfeier - soll er seine Entscheidung den Bossen seines bisherigen Vereins FC Bayern München mitgeteilt haben. Jetzt kommen neue Details ans Licht, die den Startrainer in einem schlechten Licht darstellen. (12:00)

Österreich

Barca kickt Rapid Gegner aus dem Cup: Bei 0:7 im Hinspiel, konnte Valencia im Rückspiel nichts mehr retten. Titelverteidiger FC Barcelona hat am Mittwochabend mit einem 1:1 im Cup-Rückspiel in Valencia einen neuen Club-Rekord aufgestellt. Die Katalanen, die nach dem klaren 7:0-Heimerfolg im Hinspiel nur mit einer B-Elf bei Rapids Europa-League-Gegner angetreten waren, sind nun bereits seit 29 Pflichtspielen ohne Niederlage. Der bisher... Weiterlesen (23:05)

Österreich

Premier League-Star: Sex mit Minderjähriger: Der Teamspieler wurde für insgesamt vier Vergehen angeklagt. Der wegen sexuellen Kontakts mit einer Minderjährigen angeklagte zwölffache englische Fußball-Nationalspieler Adam Johnson hat sich in einem Fall für schuldig erklärt. Der Sunderland-Profi ist wegen insgesamt vier Vergehen mit einem 15-jährigen Mädchen angeklagt. Zwei davon will er nicht begangen haben, wie der 28-Jährige am Mittwoch lau... Weiterlesen (15:15)

Österreich

Bayern will ins Halbfinale: Nur zwei Siege trennen Rekordmeister Bayern vom DFB-Pokal-Finale in Berlin. Nachdem der Rekordmeister bisher den Fünftligisten Nöttingen, den Titelverteidiger Wolfsburg (jeweils 3:1) und Darmstadt (1:0) aus dem Wettbewerb schoss, wartet heute im Viertelfinale nun der Vf L Bochum auf Alaba &Co. Dieser rangiert aktuell auf Rang fünf in der zweiten Liga und darf noch ein wenig vom Aufstieg träumen. D... Weiterlesen (09:48)

Österreich

3:0 ! Alaba mit Bayern im Cup-Halbfinale: Lewandowski und Thiago schossen die Super-Bayern weiter. Viel Arbeit, wenig Glanz: Mit einigen Anlaufschwierigkeiten hat der FC Bayern München zum 27. Mal das deutsche Fußball-Cup-Halbfinale erreicht und sein Triple-Ziel weiter fest im Blick. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola löste am Mittwochabend die unbequeme Viertelfinal-Aufgabe beim aufopferungsvoll kämpfenden Zweitligisten VfL Bochum ... Weiterlesen (22:27)

Österreich

Ex-Bulle Stevens zurückgetreten: Wie die BILD-Zeitung berichtet legt der Hoffenheim-Coach sein Amt nieder. 1899 Hoffenheim muss mitten im Abstiegskampf der deutschen Fußball-Bundesliga erneut den Trainer wechseln. Huub Stevens trat am Mittwoch nur drei Tage vor dem wichtigen Spiel bei Werder Bremen von seinem Amt zurück. Grund dafür sind Herzrhythmusstörungen. Das bestätigte der Niederländer am Mittwoch bei einer Pressekonferenz.... Weiterlesen (12:44)

Österreich

Rapid will in das Cup-Halbfinale: Rapid will über die Admira in die Runde der besten vier einziehen. Nach dem gelungenen Ligastart, dem 3:0-Erfolg über den WAC, ist die Freude beim Rekordmeister groß. "Das war ein wichtiger Sieg, ein schwieriges Spiel", erzählt Coach Zoran Barisic. Doch bereits heute wartet die nächste Prüfung auf den 45-Jährigen und seine Truppe: das Pokal-Viertelfinale gegen die Admira. Strebinger hat mit Admira... Weiterlesen (09:31)

UEFA

Rapid scheidet im Cup aus: Die Grün-Weißen unterlagen im Viertelfinale des ÖFB-Cups der Admira mit 0:1. Die Wiener Austria zitterte sich gegen den LASK weiter, Salzburg eliminierte Sturm Graz. (23:02)

UEFA

Hertha mit Mühe, Bayern souverän: Nach Borussia Dortmund, Werder Bremen und Hertha BSC hat auch der FC Bayern München das Halbfinale des DFB-Pokals erreicht. (20:42)

UEFA

Entscheidung vom Punkt: Gleich drei unglaubliche Play-off-Spiele mussten im Elfmeterschießen entschieden werden, weniger dramatisch schied dagegen Salzburg aus, das gegen die Roma chancenlos war. (22:16)

UEFA

Selçuk İnans Fünfer-Dream-Team: Selçuk İnan, Mittelfeldspieler bei Galatasaray und in der türkischen Nationalmannschaft, feiert seinen 31. Geburtstag. Deshalb darf er sich vier Spieler aussuchen, um sein Fünfer-Dream-Team zu komplettieren. (11:59)

UEFA

Chelseas Willian über seine Freistoßtricks: Er hat in der Gruppenphase vier tolle Treffer bei Standardsituationen erzielt, also gibt es momentan kaum einen Spieler, der bei Freistößen so gefährlich ist wie Chelseas Willian. (09:11)

UEFA

Hertha darf träumen: Nach Borussia Dortmund und Werder Bremen hat auch Hertha BSC das Halbfinale des DFB-Pokals erreicht. Den vierten Halbfinalisten ermitteln derzeit Bochum und Bayern. (20:42)

UEFA

Youth League live: Salzburg - Roma: Im ersten von fünf Spielen der UEFA Youth League trifft Salzburg auf die Roma, später folgt Celtic gegen Valencia. (15:57)

Weltfußball

Liverpool nimmt Preiserhöhung zurück: Der Fan-Protest hatte Erfolg: Die Besitzer des FC Liverpool nehmen die geplante Erhöhung der Eintrittspreise zurück. (20:44)

Weltfußball

Marokko trennt sich von Nationaltrainer Zaki: Nach knapp zwei Jahren hat sich Marokkos Verband von Nationaltrainer Badou Zaki getrennt. (19:27)

Weltfußball

28.000 Euro Strafe für Eintracht Braunschweig: Wegen drei Fällen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger muss Eintracht Braunschweig eine Geldstrafe in Höhe von 28.000 Euro zahlen. (17:58)

Weltfußball

"Schade, dass der Knurrer nicht mehr da ist": Mit glasigen Augen saß Huub Stevens zum letzten Mal auf dem Pressepodium von 1899 Hoffenheim. Der Mann, der wie kaum ein zweiter Trainer in der Bundesliga das Image des harten Hundes verkörpert, kämpfte mit den Tränen. (17:07)

Weltfußball

Sexskandal: Johnson bekennt sich schuldig: Der zwölfmalige englische Nationalspieler Adam Johnson vom AFC Sunderland hat sich im gegen ihn eröffneten Verfahren wegen sexuellen Handlungen mit einer Minderjährigen schuldig bekannt. (15:47)

Weltfußball

Halbfinale! Hertha darf träumen: Herthas großer Traum rückt näher: Erstmals seit 35 Jahren steht die Alte Dame im Halbfinale des DFB-Pokals und ist damit dem Endspiel im eigenen Stadion so nah wie nie zuvor. (20:55)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Bayern gastiert in Bochum: Pflichtsieg? Oder kann Zweitligist VfL Bochum im Viertelfinale des DFB-Pokal gegen Bayern München mit David Alaba für eine Überraschung sorgen? Hier geht es zum Liveticker. (20:12)

Weltfußball

AS Roma wirft Salzburg aus der Youth League: Die U19 von RB Salzburg unterliegt im Playoff der Youth League daheim den Altersgenossen von AS Roma klar mit 0:4 und scheidet aus dem Bewerb aus. (18:09)

Weltfußball

Cottbus verlängert Vertrag mit Michel: Energie Cottbus hat einen weiteren Leistungsträger über die Saison hinaus gebunden. (17:11)

Weltfußball

Heidel: Gegenwart trifft Zukunft: Manager Christian Heidel verlässt am Saisonende mit großer Wahrscheinlich den FSV Mainz 05. Schalke 04 soll sein neuer Arbeitgeber werden. Am Freitag kommt es zum Duell der Rheinhessen mit den Königsblauen. (16:29)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Salzburg nimmt Geschenk an: Das Viertelfinale im ÖFB-Cup geht mit einem Schlagerspiel zu Ende. Sturm Graz empfängt RB Salzburg. Hier geht es zum Liveticker. (20:21)

Weltfußball

Admira gewinnt Cupduell mit Rapid: Ein spätes Tor entscheidet das Cup-Viertelfinale zwischen Rapid Wien und Admira Wacker zu Gunsten der Gäste. Ex-Rapidler Lukas Grozurek sichert den Südstädtern einen Platz unter den letzten Vier. (18:43)

Weltfußball

KSC muss 34.000 Euro zahlen: Der Karlsruher SC ist vom Sportgericht des DFB wegen vier Fällen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe belegt worden. (17:35)

Weltfußball

96 muss weiter auf Kiyotake warten: Hannover 96 muss weiter auf das Comeback von Spielmacher Hiroshi Kiyotake warten. Der japanische Nationalspieler begann zwar das Mannschaftstraining, hörte nach den Laufeinheiten aber wieder auf. (16:59)

Weltfußball

Herzprobleme! Stevens tritt zurück: Gesundheitliche Probleme zwingen Huub Stevens zum Rücktritt bei der TSG Hoffenheim. Dies bestätigte der Niederländer bei seiner Abschieds-PK in Zuzenhausen. Sämtliche Versuche, ihn umzustimmen, schlugen fehl. (15:35)

Weltfußball

Admira wirft Rapid aus dem ÖFB-Cup: Es ist und bleibt keine Liebesbeziehung, die Rapid Wien in der jüngeren Vergangenheit mit dem ÖFB-Cup verbindet. Am Mittwoch verabschiedeten sich die Wiener im Viertelfinale nach einem 0:1gegen Admira Wacker. (20:18)

Weltfußball

LIVE: Bochum fordert die Bayern: Wird's eine klare Sache? Zweitliga-Underdog fordert im letzten Viertelfinale des DFB-Pokals den großen FC Bayern heraus. Wir berichten live vom Kampf David gegen Goliath an der Castroper Straße (18:22)

Weltfußball

HSV: Cléber-Wechsel kein Thema    : Peter Knäbel vom Hamburger SV hat den Gerüchten über einen angeblichen Wechsel seines Profis Cléber Reis ein Ende bereitet. "Es ist überhaupt kein Thema, ihn abzugeben", äußerte sich Knäbel via Twitter. (17:26)

Weltfußball

Von Gelsenkirchen an den Ballermann: Viele bekannte Gesichter spielen weitgehend unbeachtet von der deutschen Presse im Ausland. Heute blickt weltfussball auf einen Keeper auf der Sonneninsel, einen Ivorer im Abstiegskampf und einen soliden Italiener. (16:43)

Weltfußball

"Effe" optimistisch: "Sind kampfbereit": Stefan Effenberg gibt sich auch nach acht Spielen in Folge ohne Sieg weiter optimistisch. "Jeder Spieler ist kampfbereit", sagte der 47-Jährige vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern am Freitag. (14:56)