2017-10-20

90minuten

Nach Mitglieder-Stagnation: Neue Kampagne soll Rapid wieder wachsen lassen: Nachdem die Mitgliederzahl des SK Rapid im vergangenen Jahr stagnierte, will man in Hütteldorf nun wieder wachsen. (15:56)

Bundesliga

Rapid-Hoch vor Derby-Doppel - Austria "trotz allem positiv": -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (17:30)

DerStandard

Vorschau - Für Rapid spricht vor Derby-Doppel mehr als für Austria: Grün-Weiß befindet sich nach drei Ligasiegen in Folge im Hoch – Austria pfeift vor den Duellen 323 und 324 mit Rapid nahezu aus dem letzten Loch und bleibt "trotz allem positiv" (16:45)

DerStandard

Wiener Derby - Für Rapid spricht vor Derby-Doppel viel mehr als für Austria: Grün-Weiß befindet sich nach drei Ligasiegen in Folge im Hoch – Austria pfeift vor den Duellen 323 und 324 mit Rapid nahezu aus dem letzten Loch und bleibt "trotz allem positiv" (16:45)

DerStandard

Vorbericht - Für Rapid spricht mehr als für die Austria: Grün-Weiß befindet sich nach drei Ligasiegen in Folge im Hoch – Austria pfeift vor den Duellen 323 und 324 mit Rapid nahezu aus dem letzten Loch und bleibt "trotz allem positiv" (16:45)

DerStandard

Wiener Derby - Für Rapid spricht mehr als für die Austria: Grün-Weiß befindet sich nach drei Ligasiegen in Folge im Hoch – Austria pfeift vor den Duellen 323 und 324 mit Rapid nahezu aus dem letzten Loch und bleibt "trotz allem positiv" (16:45)

Heißeliga

Kampf um die Spitze – Rapid Wien II will weiter siegen!: Spitzenspiel in der Ostliga zwischen Rapid Wien II und Ebreichsdorf. Vor allem die Grün-Weißen spielten sich zuletzt in einen Rausch. Seit neun Spielen ist man ungeschlagen. (16:22)

Heute

Austria Heimteam: Vor Derby! "Wie immer mehr Rapidler im Stadion": Am Sonntag steigt das erste von zwei Wiener Derbys innerhalb weniger Tage. Rapid stichelt im Vorfeld gegen die Austria. (14:19)

Heute

Rapid heiß auf Derby: Galvao bringt Rapid Erfolg! "Das Geheimnis ist Arbeit": Lucas Galvao ist Rapids Erfolgsgarant! Seit der Brasilianer in der grün-weißen Abwehr steht, gab es keine Niederlage. "Heute" hakte nach. (08:16)

Laola1

Der nächste verletzte Austrianer: Das Verletzungspech verfolgt die Veilchen weiterhin. Nach dem 1:3 in der Europa League gegen HNK Rijeka hat die Wiener Austria den nächsten Ausfall zu beklagen. David de Paula musste in der 59. Minute vorzeitig aus dem Spiel genommen werden. "Er hat ein Muskelproblem im vorderen, rechten Oberschenkel", sagt Trainer Thorsten Fink. Der Spanier habe schon unter der Woche damit zu kämpfen gehabt, zuletzt sei aber wieder Besserung eingetreten. Welche Verletzung sich der Allrounder konkret zugezogen hat, sollen nun weitere Untersuchungen ergeben. "Für das Derby gegen Rapid fällt er jedenfalls aus", so Fink. (09:03)

Laola1

Amateure im Höhenflug in Richtung 2. Liga neu: Die Bundesliga-Reform macht es möglich, dass ab der Saison 2018/19 Amateur-Teams der Bundesliga-Vereine in der neu gegründeten zweiten Liga spielen dürften - sofern sie sich sportlich dafür qualifzieren. Das dürften einige von ihn zum Anlass genommen haben, die Erwartungen zu übertreffen und tatsächlich um den Aufstieg mitzuspielen. Derzeit befinden sich die Austria Amateure, Rapid II, die Sturm- und Altach-Amateure im Höhenflug. Insgesamt dürften drei Amateur-Teams von der Regionalliga aufsteigen und eine Etage höher spielen - der FC Liefering gilt dabei als eigenständiger Verein und wird nicht miteingerechnet. Doch wer will überhaupt aufsteigen und kann diesen Schritt in die zukünftige Halbprofi-Liga auch stemmen? (10:57)

Laola1

Rapid stichelt gegen Austria: Das 323. Wiener Derby steht vor der Tür – drei Tage später erfolgt gleich die nächste Auflage. Sowohl das Duell in der Meisterschaft (So., 16:30 Uhr) als auch jenes im ÖFB-Cup (Mi., 20:30 Uhr) steigt im Happel-Stadion. Die Austria ist Gastgeber. "Wir alle bei Rapid wissen um die Bedeutung dieser Duelle. Unsere Spieler sind heiß", verspricht Rapids Geschäftsführer Wirtschaft Christoph Peschek. Der grün-weiße Sektor ist für beide Begegnungen mit 2.400 Zuschauern ausverkauft. "Die offiziellen Karten für Rapid-Fans sind für die zwei Spiele alle binnen drei Tagen weg gewesen. Wir sind aber guter Dinge, dass wir wie zuletzt auch immer, mehr Rapidler ins Stadion bringen, als Fans vom Gegner dort sein werden",  kann sich Peschek einen Seitenhiebt in Richtung Austria nicht verkneifen. (14:03)

Österreich

Rapid: Schwab bläst zur Derby-Attacke: Rapid-Kapitän spricht über die Probleme der Austria und Rapids Vorteile. Vor dem Derby-Doppelpack sind die Rollen klar verteilt: Rapid geht als Nummer eins in die Partie, die Austria kassierte zuletzt bei Sturm (0:3) und gegen Rijeka (1:3) bittere Klatschen. Außerdem fallen bei den "Violetten" bis zu neun Spieler aus - Felipe Pires ist am Sonntag in der Bundesliga (16:30 Uhr im oe24-LIVE-TICKER ) ... Weiterlesen (13:09)

Rapid

Wir sind Rapid: Start der neuen Mitgliederkampagne: Unter dem Motto "Wir sind Rapid! Werde Teil des Mythos, werde Mitglied." startet der SK Rapid eine neue Offensive um noch mehr grün-weiße Anhänger davon zu überzeugen, sich als Vereinsmitglied dem mit Abstand mitgliederstärksten Fußballklub des Landes anzuschließen! Waren es zum Amtsantritt des amtierenden Präsidiums unter Michael Krammer im November 2013 noch rund 7.400 Personen, so konnte diese ... Weiterlesen (13:58)

Rapid

Tabellenführung verpasst: Rapid II remisiert gegen Ebreichsdorf: Am Freitagabend gastierte der ASK Ebreichsdorf bei uns in Hütteldorf, der punktegleich, aber mit dem besseren Torverhältnis, vor uns auf Platz zwei der Tabelle rangierte. Diese Platzierung wollte unsere Mannschaft den Niederösterreichern streitig machen, doch anfänglich war die grün-weiße Auswahl weit weg von den erhofften drei Punkten. (22:12)

SN

Rapid-Hoch vor Derby-Doppel - Austria "trotz allem positiv": Der SK Rapid geht mit breiter Brust ins 323. Wiener Derby. Die Hütteldorfer sind in der Fußball-Bundesliga seit sechs Spielen ungeschlagen, landeten zuletzt drei Siege. Mit einem weiteren am Sonntag (16.30 Uhr/live ORF eins und Sky) im Ernst-Happel-Stadion gegen die Austria könnten sich die Grün-Weißen bereits um vier Punkte vom von Personalsorgen geplagten Stadtrivalen absetzen. (17:34)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Fredy Bickel bindet sich für immer an Rapid Wien: Der SK Rapid Wien startet rechtzeitig vor dem Wiener Derby gegen die Austria eine neue Mitglieder-Kampagne. Mit einem neuen Werbe-Sujet will der Klub noch mehr Fans dazu bringen, sich als Mitglied einschreiben zu lassen. (17:01)

Spox-Media

Erste Liga: Hamdi Salihi schreibt Geschichte: Beim 4:2-Erfolg des SC Wiener Neustadt gegen den Kapfenberger SV schrieb Ex-Rapid-Stürmer Hamdi Salihi Geschichte in der Ersten Liga. (21:03)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Der nächste Austrianer fällt fürs Derby aus: Austria-Wien-Trainer Thorsten Fink muss gegen den SK Rapid auf eine Rumpftruppe zurückgreifen: Denn nun muss auch der Spanier David de Paula passen. (10:02)

W24-Rapidviertelstunde

Rapidviertelstunde: Making Of Mitglieder-Sujet; Rapidler helfen Pink Ribbon; Fan feiert 105. Geburtstag; FIFA-Derby mit Mario Viska (19:15)

Weltfußball

323. Derby als Spiel der Gegensätze: Der SK Rapid geht mit breiter Brust ins ewig junge Aufeinandertreffen mit der Austria - die ist angeschlagen, aber "trotz allem positiv" gestimmt (16:27)

WienerZeitung

Doppel-Duell im Prater: Wien. (rel) Die Bundeshauptstadt steckt in den kommenden Tagen im Derby-Fieber. Die traditionell heißeste Zeit für die grün-weißen und violetten Fans beginnt mit dem 323. Wiener Derby am Sonntag (16.30 Uhr/ORFeins), drei Tage später erfolgt die nächste Auflage im ÖFB-Cup am Mittwoch (20.30 Uhr). Ort des Geschehens: das Ernst-Happel-Stadion. Gastgeber ist die Wiener Austria. Dabei ist die Fieberkurve nicht nur bei Anhängern im Steigen begriffen. "Wir alle bei Rapid wissen um die Bedeutung dieser... (17:28)