2018-01-08

Bundesliga

Rapid startet mit guten Fitnesswerten - Hoffen auf Comebacks: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (13:48)

DerStandard

Rapid Wien - Wintertransfers für Rapid kein Muss: Djuricin: "Bin zufrieden mit der Mannschaft" – Mocinic und auch Dibon könnten im Frühjahr zurückkehren (13:59)

EwkiL/Freunde

119 Jahre Rapid: Wenn man sich auf eine Automatik verlässt… Hätte mich nicht mein treuer Julian schon in der Früh ganz aufgeregt angerufen, ich hätte den Termin übersehen und ihn […] (22:06)

Heute

"Heute" beim Trainingsstart: Djuricin: Das soll 2018 bei Rapid Wien besser werden: Trainingsstart bei Rapid Wien! Trainer Goran Djuricin ist positiv: "Die Fitness-Werte sind gut. Wir wollen dominanter auftreten, effizienter sein." (12:25)

Heute

Pflichttermin: Zum Geburtstag die Ikonen von Rapid Wien treffen: Rapid feiert heute den 119. Geburtstag und lädt alle Fans zur gemeinsamen Party mit grün-weißen Helden wie Didi Kühbauer ein. "Heute" hat alle Infos. (09:15)

Krone

Frenetisch! Sturm-Fans schaffen es in die "Bild“: Rapid? Austria? Salzburg? Nein, die Fans von Sturm Graz fielen den Deutschen mit einer außergewöhnlichen Aktion auf. Die Anhänger des Tabellenführers besuchten den Nachwuchscup des Vereins in unerwartet hoher Anzahl. An die 1.000 Fans waren es täglich, die die ASVÖ-Halle in Graz zu einem richtigen Tollhaus machten (oben im Video). Die Redakteure von bild.de zeigten sich begeistert. (15:13)

Laola1

Status quo: So steht's um einen Rapid-Transfer: "Geil" nennt es Trainer Goran Djuricin, dass es beim SK Rapid endlich wieder losgeht. Die letzten Vanillekipferl sind verdaut, die Gedanken längst auf die Vorbereitung gerichtet, in welcher die Grün-Weißen auch Sturm Graz und RB Salzburg noch nicht aus den Augen verlieren wollen. Ungewohnterweise geht es ohne Neuzugänge in den Jänner. Das soll aber noch nichts heißen, wie Fredy Bickel LAOLA1 bestätigt: "Es ist überhaupt nichts entschieden, ob nicht doch noch ein Neuzugang zu uns kommen kann." (12:28)

Laola1

Rapid-Kapitän Schwab: Glaube an Serie wie 2015: Die Winterpause war kurz, die Herbstsaison nicht gänzlich zufriedenstellend. Trotzdem ist Stefan Schwab schon wieder Feuer und Flamme, optimistisch gestimmt und für den Angriff im Frühjahr bereit. Der Rapid-Kapitän weiß, wo die Wiener den Hebel ansetzen müssen. Ob man den enteilten Sturm und Salzburg noch gefährlich werden kann? "Wir haben vor drei Jahren im Frühjahr einen Lauf gehabt, wo wir nur einmal verloren haben. Vielleicht gelingt uns ja eine ähnliche Serie", hofft Schwab im LAOLA1-Interview. (23:00)

Laola1

Rapid: Die Causa Dejan Ljubicic und ihre Folgen: Dieser Eklat hat die Verantwortlichen des SK Rapid aus der Weihnachtsruhe gerissen! Zudem hat der Vorfall viel Staub aufgewirbelt - national, international, unter Gläubigen und weniger religiösen Mitmenschen. Im Mittelpunkt: Dejan Ljubicic. Mit einem Wurf hat sich der Shootingstar der Herbstsaison ins Aus katapultiert, noch immer herrscht Unverständnis über seine Tat. Zusammen mit SCWN-Profi Daniel Sudar bewarf er in Bosnien eine Moschee mit Bierflaschen. Abgehakt ist der Fall noch lange nicht. (16:34)

Österreich

Transfers: Das tut sich beim SK Rapid: Wird Rapid noch einmal aktiv? Trainer Djuricin gibt Auskunft.  (14:10)

Plinden

Teamkapitän Baumgartlinger geht im New Look in den alten Konkurrenzkampf!: In Österreich begannen Montag die Vorbereitungen von Meister Red Bull Salzburg, Rapid und Austria für die neue Saison, im Weltmeisterland Deutschland startet Freitag die Rückrunde mit österreichischer Beteiligung: David Alaba gastiert mit dem überlegenen Titelverteidiger Bayern beim Vierten Bayer Leverkusen und Teamkapitän  Julian Baumgartlinger. Ein Duell, das auch Österreichs Teamchef Franco Fod... Weiterlesen (11:57)

Plinden

Foda kommt! Teamkapitän Baumgartlinger geht im New Look in den alten Konkurrenzkampf: In Österreich begannen Montag die Vorbereitungen von Meister Red Bull Salzburg, Rapid und Austria für die neue Saison, im Weltmeisterland Deutschland startet Freitag die Rückrunde mit österreichischer Beteiligung: David Alaba gastiert mit dem überlegenen Titelverteidiger Bayern beim Vierten Bayer Leverkusen und Teamkapitän  Julian Baumgartlinger. Ein Duell, das auch Österreichs Teamchef Franco Fod... Weiterlesen (11:57)

Rapid

Öffentliche Trainings: Die Trainingseinheiten des SK Rapid finden in der Regel auf den Trainingspltzen beim Ernst Happel-Stadion statt (U2-Station "Stadion", nach dem Ausgang links halten). Alle hier angefhrten Trainingseinheiten sind ffentlich . Es kann allerdings vorkommen, dass die Mannschaft in der Allee laufen ist bzw. Einheiten in der Kraftkammer absolviert und daher nicht am Platz anzutreffen ist. Hinweis: Kurzfr... Weiterlesen (07:00)

Rapid

Infos zum VVK für Ligaspiele : Generelle Info: Karten fr unsere Spiele bekommt ihr ONLINE und in unserem Fancorner beim Allianz Stadion, 1140 Wien ( ffnungszeiten: Mo-Sa 10-18:00 Uhr) oder direkt am Spieltag ab 10:00 Uhr bis eine Stunde nach Spielschluss. Verkaufsbeginn ist bei den jeweiligen Spielen immer ab 10:00 Uhr. Karten sind wie gehabt mit Personalisierung (Lichtbildausweis) erhltlich. tipico Bundesliga, 21. Runde: SK Ra... Weiterlesen (08:08)

Rapid

Es geht wieder los: Offizieller Trainingsauftakt: Der - kurze - Urlaub nach den Weihnachtstagen war bereits in der Vorwoche zuende, als unsere Mannschaft die obligatorischen medizinischen Tests am ISM absolvierte (Steffen Hofmann gar bereits zum 30 Mal). Aber nach kleineren, folgenden Einheiten war es dann der jetzige Montag, an dem Goran Djuricin erstmals zum groen, offiziellen Trainingsauftakt bat. Dabei konnte er einen fr Rapid guten alten Bek... Weiterlesen (16:19)

Rapid-Youtube

119 Jahre Rapid - Legenden erzählen: Alfred Körner: (22:56)

Rapid-Youtube

1. Öffentliches Training 2018: Trainer Djuricin im Interview: (12:25)

SN

Rapid startet mit guten Fitnesswerten - Hoffen auf Comebacks: Der SK Rapid Wien hat am Montag mit einer großen Portion Zuversicht das erste öffentliche Training für den Frühjahrsstart der Fußball-Bundesliga in Angriff genommen. Trainer Goran Djuricin zeigte sich nach den Leistungstests vor allem mit dem Fitnesszustand seiner Mannschaft zufrieden. Dazu besteht Hoffnung, dass Langzeitverletzte wie Ivan Mocinic im Lauf des Frühjahrs wieder zur Verfügung stehen. (13:55)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Rapid-Coach Djuricin will Transfers nicht ausschließen: Der SK Rapid Wien hat am Montag mit einer großen Portion Zuversicht das erste öffentliche Training für den Frühjahrsstart der Fußball-Bundesliga in Angriff genommen. Trainer Goran Djuricin zeigte sich nach den Leistungstests vor allem mit dem Fitnesszustand seiner Mannschaft zufrieden. Dazu besteht Hoffnung, dass Langzeitverletzte wie Ivan Mocinic im Lauf des Frühjahrs wieder zur Verfügung stehen. (13:32)

Spox-Media

Erste Liga: SV Ried vermeldet zwei Neuzugänge: Die in der Erste-Liga voran liegende SV Ried hat am Montag die Verpflichtung von drei Spielern bekannt gegeben. Der Wechsel von Stürmer Philipp Prosenik vom SK Rapid wurde schon vergangene Woche von den Wienern vermeldet. Außerdem kommen Mittelfeldspieler Flavio dos Santos (22) von Ligakonkurrent FAC und Verteidiger Constantin Reiner (20) von Regionalligist USK Anif zu den Innviertlern. (15:08)

Transfermarkt-A

Trainingstart | Rapid startet mit guten Fitnesswerten - Hoffen auf Comebacks: Der SK Rapid Wien hat am Montag mit einer groen Portion Zuversicht das erste ffentliche Training fr den Frhjahrsstart der Fuball-Bundesliga in Angriff genommen.... (13:52)

Weltfußball

Močinić: "Bald bin ich bei 100 Prozent": Um 52 Knorpelteile ist Rapid-Spieler Ivan Močinić leichter. Jetzt stand er erstmals wieder am Platz. Sein Trainer tritt aber noch ordentlich auf die Bremse (12:00)