2022-01-18

abseits.at

Maximilian Ullmann wechselt in die Serie A: Nun ist es offiziell: Maximilian Ullmann, dessen Vertrag mit Saisonende abgelaufen wäre, wechselt vorzeitig und schafft den Sprung in die italienische Serie A. Der mittlerweile 25-jährige Oberösterreicher kam im Sommer 2019 vom LASK zum SK Rapid und avancierte umgehend zum absoluten Stammspieler. In seinen ersten beiden Saisonen verpasste er lediglich... (11:47)

DerStandard

Maximilian Ullmann wechselt von Rapid zum FC Venezia: Der 25-jährige Linksverteidiger unterschreibt beim italienischen Aufsteiger einen Vertrag bis 2024. Er absolvierte 103 Spiele für Rapid (13:03)

Kurier

Der FC Venezia heißt Rapids Ullmann willkommen: Die Zeit bei den Grün-Weißen ist vorbei. Wie der KURIER berichtete, zieht es den Linksverteidiger zum Aufsteiger nach Italien. (12:07)

Laola1

Überblick: Die Winter-Transferliste der Bundesliga: Die Winter-Transferphase ist voll im Gange! Bis 7. Februar 2022 haben die österreichischen Klubs Zeit, ihre Kader punktuell zu verstärken. Dabei dürfen auch potenzielle Gerüchte, die in der Medienwelt kursieren und für Gesprächstoff in Fußball-Österreich sorgen, nicht fehlen. LAOLA1 bietet einen Überblick über alle Transfers in der höchsten Spielklasse Österreichs: Update (18.1.): Offiziell: Ullmann verlässt Rapid (Alle Infos >>>).  (12:53)

Laola1

Gladbach-Legionär Hannes Wolf steht vor Wechsel: ÖFB-Legionär Hannes Wolf steht vor dem Absprung beim deutschen Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Der 22-jährige Mittelfeldspieler hatte zuletzt kaum mehr Spielzeit unter Trainer Adi Hütter erhalten. Gladbachs Sportchef Max Eberl meint am Dienstag bei einer Pressekonferenz: "Es kann sein, dass sich da etwas ereignet in den nächsten Tagen." Zu einem möglichen Leihgeschäft oder einem Verkauf will Eberl aber nichts sagen. "Werden wir dann sehen, wenn es soweit ist." Wolf war als Wunschspieler des damaligen Trainers Marco Rose im Sommer 2020 von den Leipzigern für knapp zehn Millionen Euro von Red Bull Salzburg verpflichtet worden. Unter Hütter saß er zuletzt nur mehr auf der Bank. Im Bundesliga-Spiel Gladbachs gegen Bayer Leverkusen am vergangenen Wochenende befand sich Wolf nicht im Kader der Borussen. Insgesamt kommt der Steirer in dieser Saison über acht Pflichtspiel-Einsätze (sieben in der Liga, einer im DFB-Pokal) nicht hinaus. In der vergangenen Wochen wurde Wolf mit Rapid, Celtic und Trabzonspor in Verbindung gebracht. (12:35)

Laola1

Venezia-Transfer von Maximilian Ullmann fixiert: Der Wechsel von Rapid-Linksverteidiger Maximilian Ullmann in die Serie A zu Venezia ist offiziell. Der Oberösterreicher unterschreibt beim Aufsteiger einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2023/24. "Maximilian Ullmann hat vor allem in seinen ersten beiden Saisonen hervorragende Leistungen für unseren Klub erbracht. Ich freue mich, dass abermals ein Spieler aus unserem Verein den Sprung in eine der Top-5-Ligen Europas schafft, wünsche 'Ulli' alles Gute bei seiner neuen Herausforderung und danke für sein Engagement in den letzten zweieinhalb Jahren", erklärt Rapids Geschäftsführer Sport Zoran Barisic. Barisic meint weiter: "Da Ullmann schon Anfang der Saison keinen Hehl daraus machte, dass er seine Karriere im Idealfall in einer der großen Ligen im Ausland fortsetzen möchte, haben wir mit Jonas Auer bereits im letzten Sommer starken Ersatz für seine Position geholt und auch Martin Moormann, der sich zuletzt mehrfach als Innenverteidiger bewiesen hat, kann links hinten spielen." Ullmann selbst meint: "Ich habe die Zeit hier sehr genossen und bin stolz, dass ich beim größten Klub Österreichs spielen durfte. Nun freue ich mich auf die neue Aufgabe in Venedig und drücke meinen alten Mannschaftskollegen die Daumen, dass sie viele Erfolge feiern können. Ein Dank gilt auch den vielen Rapid-Fans, die mich immer toll unterstützt haben." Der 25-Jährige kam im Sommer 2019 vom LASK zum SK Rapid und avancierte umgehend zum absoluten Stammspieler. Sein Vertrag bei Rapid wäre am Ende der Saison ausgelaufen. Insgesamt bestritt er für die Hütteldorfer 103 Pflichtspiele (sechs Tore, elf Assists). Bei Venezia, das sich derzeit auf dem 17. Tabellenplatz einreiht, trifft Ullmann mit Michael Svoboda auf einen weiteren ÖFB-Legionär. (12:55)

OÖ-Nachrichten

Ein Linzer in der Serie A: Ullmann zu Venedig: VENEDIG. Rapid soll fr den 25-Jhrigen 500.000 Euro Ablse kassieren (00:04)

Österreich

Ullmann verlässt Rapid: Es ist offiziell: Maximilian Ullmann wechselt von Rapid nach Venedig. Fußball-Vizemeister Rapid hat den Wintertransfer von Maximilian Ullmann zum italienischen Erstligisten Venezia fixiert. Das teilte der Bundesligist am Dienstag mit. Der 25-jährige Linksverteidiger erhielt in der Lagunenstadt, wo er auf Landsmann Michael Svoboda trifft, einen Vertrag bis zum Sommer 2024. Über die Höhe der Ablöses... Weiterlesen (15:24)

Rapid-Youtube

Staff Inside: Matthias Urlesberger: (19:00)

SN

Ullmann wechselt von Rapid nach Venedig: Fußball-Vizemeister Rapid hat den Wintertransfer von Maximilian Ullmann zum italienischen Erstligisten Venezia fixiert. Das teilte der Bundesligist am Dienstag mit. Der 25-jährige Linksverteidiger erhielt in der Lagunenstadt, wo er auf Landsmann Michael Svoboda trifft, einen Vertrag bis zum Sommer 2024. Über die Höhe der Ablösesumme für Ullmann, dessen Kontrakt bei Rapid mit Ende der aktuellen Saison ausgelaufen wäre, gaben beide Vereine nichts bekannt. (14:18)

sportreport.biz

Rapid Wien: Maximilian Ullmann wechselt nach Italien zum Venezia F.C.: © Sportreport Nun ist es offiziell: Maximilian Ullmann, dessen Vertrag mit Saisonende abgelaufen wäre, wechselt vorzeitig und schafft den Sprung in die italienische Serie A. Der mittlerweile 25-jährige Oberösterreicher kam im Sommer 2019 vom LASK zum SK Rapid und avancierte umgehend zum absoluten Stammspieler. In seinen ersten beiden Saisonen verpasste er lediglich – aufgrund eines grippalen Infekts – ein einziges Pflichtspiel, in der laufenden Spielzeit kam er auch bereits in 28 Partien zum Einsatz. Insgesamt brachte er es für Grün-Weiß […] Der Beitrag Rapid Wien: Maximilian Ullmann wechselt nach Italien zum Venezia F.C. erschien zuerst auf Sportreport . (11:47)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Ullmann wechselt zu Venezia: "Haben bereits starken Ersatz geholt": Rapid-Linksverteidiger Maximilian Ullmann, dessen Vertrag mit Saisonende abgelaufen wäre, wechselt in die italienische Serie A zu Venezia F.C. Der 25-jährige Oberösterreicher kam im Sommer 2019 vom LASK zum SK Rapid und avancierte zum absoluten Stammspieler. (13:26)

Tiroler Tageszeitung

Rapids Ullmann in die Serie A, Gladbachs ÖFB-Kicker Wolf vor Wechsel: Mit uns bleibt ihr auf dem Rasen und abseits des Stadions stets am Ball – aktuelle Ergebnisse, kuriose Aussetzer und die heißesten Transfergerüchte inklusive ... (16:07)

Transfermarkt-A

Venezia FC verpflichtet Rapid Wiens Ullmann: Hat „keinen Hehl“ aus Wechselwunsch gemacht: Im Kampf um den Klassenerhalt rstet derVenezia FCweiter auf. Nach den Wintertransfers vonMichal Cuisance(22; vom FC Bayern) undNani(35; vorher... (13:29)

Weltfußball

Ullmann verlässt Rapid gen Venezia: Maximilian Ullmann verlässt den SK Rapid nach zweieinhalb Jahren und schließt sich Serie A-Aufsteiger Venezia FC an. Der 25-jährige Abwehrspieler, der im Sommer 2019 vom LASK nach Wien-Hütteldorf gewechselt ist, unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2024. (12:46)