2018-02-25

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - SV Ried: Kälte ist keine Ausrede dafür keinen Thread zu haben, in 3 Tagen gehts mit dem wichtigen Cup Viertelfinale im Eiskasten bei rund -10° weiter. Ried idt letzten Freitag mit einem mageren 1:1 daheim gegen den FAC ins Frühjahr gestartet.  Das wird lustig werden im Stadion... @Adversus Infobeitrag bitte (17:58)

Bundesliga

Aufatmen bei Rapid - LASK als "Lieblingsgegner": -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (10:52)

DiePresse

Kvilitaias Torgala lässt Rapid aufatmen: Heimsieg über Linzer beendete eine laut Djuricin nicht existent gewesene Krise - Lob für Kvilitaia und Joelinton (11:24)

Heute

Wutrede nach Sieg: Djuricin: "Rapid-Krise? Die habt nur ihr erfunden": Nach dem 2:0 über den LASK ließ Rapid-Coach Goran Djuricin mächtig Dampf ab. Eine Krise stritt er vehement ab – auch wenn die "Ergebnisse scheiße waren". (14:33)

Krone

Rapids Djuricin: „Wir waren in keinem Tief“: Rapid hat den Abwärtstrend in der Bundesliga am Samstag gestoppt - und das beinahe programmgemäß gegen den "Lieblingsgegner". Mit dem 2:0-Heimsieg über den LASK fuhren die Hütteldorfer binnen zehn Monaten den vierten Pflichtspiel-Sieg in Folge gegen die Linzer ein und beendeten nach drei Partien ohne vollen Erfolg und fünf sieglosen Auftritten im Allianz Stadion ihre Misserfolgsserie. (09:57)

Laola1

Rapid: Das lange, lange Warten des Giorgi K.: Giorgi Kvilitaia wird den 2:0-Heimerfolg des SK Rapid gegen den LASK noch länger in Erinnerung behalten. Endlich - ist man geneigt zu sagen - ist der Knoten beim Georgier geplatzt, das lange Warten hatte für den Stürmer mit dem Doppelpack ein Ende. Es waren dies erst seine Bundesliga-Saisontreffer zwei und drei, erstmals jubelte der Hüne seit dem 26. November 2017, damals gegen RB Salzburg. Davor traf er einmal im September im ÖFB-Cup gegen ASK Elektra. Insgesamt war es sein 3. Rapid-Doppelpack. (11:07)

Laola1

LASK: Europacup-Platz "nicht verboten": Nach fünf ungeschlagenen Spielen, davon drei Siege zum Frühjahrsstart hat der LASK beim 0:2 gegen Rapid erstmals wieder verloren. Das ändert aber nichts am Aufwärtstrend des Teams von Trainer Oliver Glasner. Auf Platz fünf liegen die Oberösterreicher nur drei Punkte hinter Rang vier, vier hinter Rang drei. Schielt der LASK etwa sogar auf einen Europacup-Platz? "Es ist nicht verboten", bestätigt Torhüter Pavao Pervan. "Natürlich darf man auf die Tabelle schauen. Man darf sich auch Hoffnungen machen, aber das ist jetzt nicht unser oberstes Ziel." (15:49)

Österreich

SK Rapid: Djuricin greift die Medien an: Rekordmeister bejubelt erlösenden Dreier. Trainer macht sich danach Luft. Goran Djuricin ballte nach Abpfiff die Fäuste, fiel seinen Co-Trainern Martin Bernhard und Thomas Hickersberger in die Arme. Es war anscheinend ein dicker Brocken, der dem Wiener vom Herzen fiel. Riesengroß war der Druck vor dem Liga-Heimspiel am Samstag, die Fans protestierten per Brief. Ein Sieg gegen den LASK musste her! (04:28)

Plinden

Warum redet sich Djuricin in Schwierigkeiten? Nach Salzburgs 4:2 Platz zwei in Reichweite: Mitunter passiert es, dass Trainer, die gerade eine Niederlage kassierten, damit besser umgehen können als der siegreiche Kollege. Das ist zwar die Ausnahme der Regel, kommt aber vor. Wie Samstag Abend im Presseraum des Hütteldorfer Allianz-Stadions. Oliver Glasner meinte scherzend nach dem 0:2 seines LASK, er habe Goran Djuricin gesagt, wenn Rapid in einer Krise […] Der Beitrag Warum redet sich D... Weiterlesen (16:21)

Plinden

Warum redet sich Djuricin in Schwierigkeiten?: Mitunter passiert es, dass Trainer, die gerade eine Niederlage kassierten, damit besser umgehen können als der siegreiche Kollege. Das ist zwar die Ausnahme der Regel, kommt aber vor. Wie Samstag Abend im Presseraum des Hütteldorfer Allianz-Stadions. Oliver Glasner meinte scherzend nach dem 0:2 seines LASK, er habe Goran Djuricin gesagt, wenn Rapid in einer Krise […] Der Beitrag Warum redet sich D... Weiterlesen (16:21)

Rapid

Infos zum VVK für Ligaspiele : Generelle Info: Karten fr unsere Spiele bekommt ihr ONLINE und in unserem Fancorner beim Allianz Stadion, 1140 Wien ( ffnungszeiten: Mo-Sa 10-18:00 Uhr) oder direkt am Spieltag ab 10:00 Uhr bis eine Stunde nach Spielschluss. Verkaufsbeginn ist bei den jeweiligen Spielen immer ab 10:00 Uhr. Karten fr Auswrtsspiele sind wie gehabt mit Personalisierung (Lichtbildausweis) erhltlich. tipico Bundesliga,... Weiterlesen (06:08)

Rapid

Die Stimmen zum ersten Sieg im Jahr 2018!: Es war ein enorm wichtiger Sieg vor knapp 15.000 Zuschauern im Allianz Stadion gegen den brenstarken Aufsteiger LASK, der vorher alle seine drei Spiele im noch jungen Jahr 2018 gewinnen konnte. Und es war ein verdienter "Dreier", darber waren sich alle Akteure inklusive dem vorbildhaft fairen Chefcoach der Linzer, Oliver Glasner , der auch in seinem achten Match als Trainer bei Rapid punktelos bli... Weiterlesen (00:06)

Rapid

Öffentliche Trainings: Die Trainingseinheiten des SK Rapid finden in der Regel auf den Trainingspltzen beim Ernst Happel-Stadion statt (U2-Station "Stadion", nach dem Ausgang links halten). Alle hier angefhrten Trainingseinheiten sind ffentlich . Es kann allerdings vorkommen, dass die Mannschaft in der Allee laufen ist bzw. Einheiten in der Kraftkammer absolviert und daher nicht am Platz anzutreffen ist. Hinweis: Kurzfr... Weiterlesen (07:00)

Rapid

Glaube an den Aufstieg: Rapid trifft auf Ried: Ganz wichtig: Am Mittwoch geht's gegen Ried für uns um den Einzug ins Halbfinale. Anpfiff: Diese englische Woche hat es in sich: Vier Tage nach dem Heimsieg gegen den LASK kommt es am Mittwoch fr uns zum zweiten Teil des Obersterreich-Doppels. Diesmal empfangen wir die SV Ried im Allianz Stadion, im Viertelfinale des UNIQA FB Cups. Der Anpfiff erfolgt um 20:30 Uhr, live knnt ihr auch via ORF eins ... Weiterlesen (16:39)

Rapid

Tipp: Rapid-Mari€ bequem online aufladen: Fotos: Schwarzhirsch. Am Mittwoch geht es mit dem Cup-Viertelfinale gegen die SV Ried wieder fr uns weiter in Htteldorf ( Anpfiff: 20:30 Uhr)! Sicher liegen eure diversen Fanutensilien wie Shirts, Dressen oder Schals bereits parat - aber habt ihr auch an die Rapid-Mari gedacht? An den Kiosken, wo ihr euch mit Essen und Getrnken eindecken knnt, zahlt ihr wie immer mit unserer grn-weien Bezahlkarte.... Weiterlesen (06:02)

SN

Aufatmen bei Rapid - LASK als "Lieblingsgegner": Rapid hat den Abwärtstrend in der Fußball-Bundesliga am Samstag gestoppt - und das beinahe programmgemäß gegen den "Lieblingsgegner". Mit dem 2:0-Heimsieg über den LASK fuhren die Hütteldorfer binnen zehn Monaten den vierten Pflichtspiel-Sieg in Folge gegen die Linzer ein und beendeten nach drei Partien ohne vollen Erfolg und fünf sieglosen Auftritten im Allianz Stadion ihre Misserfolgsserie. (10:56)

sportreport.biz

Video: Pressekonferenz nach dem Bundesliga-Spiel Rapid Wien vs. LASK: Am Samstag eierte Rapid Wien in der 24. Runde der tipico Bundesliga einen völlig verdienten 2:0-Heimsieg gegen den LASK. Nach dem Spiel stand im Allianz-Stadion die obligatorische Pressekonferenz auf dem Programm. Den Fragen der Journalisten stellten sich die beiden Trainer Goran Djuricin (Rapid) und Oliver Glasner (LASK). Der Beitrag Video: Pressekonferenz nach dem Bundesliga-Spiel Rapid Wien vs. LASK erschien zuerst auf Sportreport . (10:03)

sportreport.biz

Video: Pressekonferenz nach dem Bundesliga-Spiel Rapid Wien gegen LASK: Am Samstag eierte Rapid Wien in der 24. Runde der tipico Bundesliga einen völlig verdienten 2:0-Heimsieg gegen den LASK. Nach dem Spiel stand im Allianz-Stadion die obligatorische Pressekonferenz auf dem Programm. Den Fragen der Journalisten stellten sich die beiden Trainer Goran Djuricin (Rapid) und Oliver Glasner (LASK). Der Beitrag Video: Pressekonferenz nach dem Bundesliga-Spiel Rapid Wien gegen LASK erschien zuerst auf Sportreport . (10:03)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Goran Djuricin: "Rapid-Krise? Das haben die Leute erfunden": Während Stadtrivale Austria Wien weiter auf den ersten Sieg im Frühjahr warten muss, zog der SK Rapid Wien am Sonntag mit dem 2:0-Heimerfolg gegen den LASK den Kopf aus der Schlinge. (10:39)

Weltfußball

Rapid atmet durch: "Das Tief habt ihr erfunden": Rapid beendet gegen "Lieblingsgegner" LASK die sieglose Serie und verschafft Trainer Goran Djuricin Luft. Der Linzer Trainer Oliver Glasner nimmt's mit Humor: "Wenn Rapid in der Krise steckt, ruft uns an." (10:08)