2019-12-06

abseits.at

Raphael Landthaler wechselt vom SK Rapid zur Österreichischen Bundesliga: [ Presseinfo SK Rapid ] Der SK Rapid kann auf diesem Wege bestätigen, dass der langjährige Direktor Finanzen und Organisationsentwicklung, Raphael Landthaler, im neuen Jahr nicht mehr für Grün-Weiß tätig sein und bei der Österreichischen Bundesliga eine neue verantwortungsvolle Aufgabe auf Vorstandsebene übernehmen wird. Christoph Peschek, Geschäftsführer Wirtschaft, meint zum... (18:08)

abseits.at

Auslaufende Verträge: Wie geht’s weiter mit Schwab, Arase & Co.?: Wie üblich wird kurz vor der Winterpause bereits über auslaufende Verträge spekuliert. Wer verlängert sein Arbeitspapier, wessen Vertrag wird auslaufen? Beim SK Rapid gibt es einige Personalien, mit denen gesprochen werden muss. Der Großteil von ihnen dürfte bleiben. Stefan Schwab Die spannendste Frage betrifft den Rapid-Kapitän. Seit Sommer 2014 spielt... (09:31)

Brucki

Der Sonnenkönig, 16: Rezension Der Sonnenkönig Nr. XVI November 2019 64 S. Die Tough Guys der Salzburger Austria berichten in ihrem Fanzine von ihrer 25-Jahres-Jubiläumschoreo samt Fest im Jahr 2017 und blicken auf die Salzburger Ereignisse der Jahre 2012 bis 2015 zurück (seit den 20-Jahr-Jubiläum). Im Text kommen das Knüpfen der Bande nach Ried , Auswärtsfahrten oder das Cupspiel gegen Sturm Graz in Vöcklabruck vor. ... Weiterlesen (06:00)

EwkiL/Freunde

Rapidviertelstunde-210: Inhalt Das Klubservice des SK Rapid (Steffen Hofmann) Benefiz-Punsch mit Steffen Hofmann Wiener helfen Wienern eBundesliga Klubevent Kelvin Arase im Wordrap Link zum Video Alle Folgen chronologisch alphabetisch Akteure Immo United (Sponsor) (20:04)

Heute

Neuer Job! Peter Pacult kehrt zu Ex-Verein zurück: Rapids letzter Meistertrainer Peter Pacult hat einen neuen Job. Der Wiener heuert bei seinem Stammverein FAC an, bei den Floridsdorfern wird der 60-Jährige Mitglied im Aufsichtsrat. (13:34)

Heute

Baby-Alarm vor Derby! Rapid bangt um Goalgetter: Das 330. Wiener Derby zwischen Rapid und der Austria (Sonntag, 17 Uhr) zieht ganz Wien in seinen Bann. Für Taxiarchis Fountas könnte der Sonntag aus einem ganz anderen Grund unvergesslich werden. (16:29)

Heute

Fix! Rapid-Mitarbeiter wird Bundesliga-Vorstand: Der 44-jährige Finanz-Experte Raphael Landthaler verlässt Rapid und heuert im kommenden Jahr bei der Bundesliga an, wie Österreichs Rekordmeister am Freitag bekannt gaben. (17:55)

Heute

Schwab und Grünwald im "Heute"-Derby-Doppeltalk: Wien ist im Derby-Fieber! Am Sonntag steigt in Hütteldorf das Duell Rapid gegen Austria zum 330. Mal. Zum Jubiläums-Hit bat "Heute" die Kapitäne Stefan Schwab und Alexander Grünwald zum "Doppelpass". (06:15)

Krone

Blau-Weiß Linz trennt sich von Trainer Djuricin: Zu den finanziellen Problemen bei Blau-Weiß Linz kommen auch sportliche. Nach zuletzt nur einem Sieg in neun Liga-Spielen trennte sich der Club am Freitagnachmittag von Trainer Goran Djuricin. Der ehemalige Rapid-Coach hatte Blau-Weiß im April übernommen, sein Vertrag wurde bis Sommer 2021 abgeschlossen. (13:23)

Krone

Wir verlosen Karten fürs Legenden-Turnier: Der Lions Club Graz veranstaltet am 28.12. im Raiffeisen Sportpark Graz das Benefiz-Hallenfußballturnier der Legenden (Beginn 15 Uhr) - mit dabei sind Mannschaften von Sturm Graz, GAK, Kapfenberg, Rapid, Austria, Bayern München, Eintracht Frankfurt oder das kroatische Nationalteam. Bei uns können Sie Tickets gewinnen! (23:10)

Kurier

Blau-Weiß Linz: Aus für Trainer Djuricin und den Vorstand: Der Ex-Rapid-Trainer wurde am Freitag beurlaubt. Die Linzer sollen ein Budgetloch von 900.000 Euro haben. (13:07)

Laola1

Peter Pacult heuert beim FAC an: Peter Pacult kehrt zu seinem Stammverein FAC zurück. Allerdings nicht in einer sportlich operativen Rolle, sondern als Funktionär. Der 60-Jährige gehört mit sofortiger Wirkung dem Aufsichtsrat der FAC Wien GmbH an. Bei den Floridsdorfern freut man sich, mit Rapids letztem Meistertrainer "eine starke Persönlichkeit mit ausgeprägter Fußball-Kompetenz" gewonnen zu haben. "Mit Peter haben wir nun den richtigen Mann für diese Position im Aufsichtsrat gefunden. Er wird dem operativen Team im sportlichen Bereich zur Seite stehen und seine langjährigen Erfahrungen einbringen", erklärt FAC-Generalsekretär Herbert Tomasetig. Pacult selbst meint: "Es freut und ehrt mich, dass ich nun zu dem Verein, bei dem ich meine Wurzeln habe, zurückkehren kann. Ich bin beim FAC großgeworden und dementsprechend liegt mir der gesamte Verein sehr am Herzen. In meiner neuen Funktion als Aufsichtsrat werde ich mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln versuchen, den Verein im sportlichen Bereich zu unterstützen und zu beraten." (11:36)

Laola1

Blau-Weiß Linz trennt sich von "Gogo" Djuricin: Nach der Ankündigung des Vorstands bei Blau-Weiß Linz, die Ämter in Kürze niederzulegen (HIER nachlesen>>>), bringt der Freitag eine weitere Weichenstellung beim Tabellen-Zwölften der HPYBET 2. Liga. Die Stahlstädter werden ohne Goran Djuricin in die Winterpause gehen. Nach zuletzt nur einem Sieg in neun Liga-Spielen wird der ehemalige Rapid-Trainer, dessen Vertrag noch bis Sommer 2021 gelaufen läuft, beurlaubt. "Er hat immer alles gegeben, doch leider konnten wir die sportliche Talfahrt bis zur Winterpause einfach nicht stoppen", sagt Sportdirektor Tino Wawra. Die Entwicklung der letzten Wochen hätte dem Verein keine Wahl gelassen. "Ich möchte aber an dieser Stelle auch ausdrücklich festhalten, dass natürlich auch an der Mannschaft in den letzten Wochen die Turbulenzen des Klubs nicht spurlos vorüber gegangen sind und dafür kann der Trainer beim besten Willen nicht verantwortlich gemacht werden", sagt der Sportdirektor auch. Djuricin meint: "Wir hatten Phasen, wo es richtig gut gelaufen ist. Es ist dann leider zustande gekommen, dass wir eine Menge an Toren bekommen haben - die meisten in der Liga - so etwas habe ich bislang als Trainer auch noch nicht erlebt und das ist auch ein Lernprozess für mich." Zuletzt verloren die Oberösterreicher gegen Liefering mit 2:4 und 1:5. Wer Nachfolger von Djuricin wird, soll sich nach der Mitgliederversammlung in der Winterpause entscheiden.   (14:30)

Laola1

Wird Baby-Glück zu Rapid-Pech im Derby?: Der 8. Dezember 2019 soll zu einem besonderen Tag für die Fans des SK Rapid Wien werden - ein Sieg im 330. Wiener Derby gegen die Austria wäre der erste im neuen Allianz Stadion. Für Taxiarchis Fountas sollte dieses Datum aus ihrer Sicht aufgrund einiger Derby-Tore zum besonderen Tag werden, es könnte jedoch ganz anders kommen: Jener 8.12. könnte sich auch als Tag der Geburt seines ersten Kindes in das Leben des 24-jährigen Griechen brennen. In diesem Fall würde Rapids treffsicherster Stürmer (neun Tore) das Derby auslassen. "Ich hoffe nicht, dass es am Sonntag passiert. Aber das erste Kind, man weiß ganz genau - da will jeder Papa dabei sein. Natürlich muss man das dann respektieren, wenn es so wäre. Aber ich werde Taxi noch zureden und er soll seiner Frau zureden, dass sie sich Zeit lassen soll", scherzt Didi Kühbauer. Der Rapid-Trainer erinnert sich noch an die Ankunft seiner ersten Tochter: "Ich war nicht dabei, weil ich gerade auf der Autobahn war. Meine Frau hat mir vorher gesagt, wenn da irgendwas platzt, dann hat man noch Zeit. Dann war es nicht so." (16:29)

Laola1

Austria: Ilzer antwortet der Polster-Einladung: Vor dem 330. Wiener Derby zwischen Rapid und der Austria am Sonntag (ab 17:00 Uhr im LIVE-Ticker) gehörten die violetten Schlagzeilen unter der Woche nicht nur dem 5:0-Sieg über Hartberg. Die Ankündigung von Peter Stöger, dass kein Geld für ein Trainingslager in der Fremde da ist (HIER nachlesen>>>), beschäftigt die Veilchen ebenfalls. "Manchmal muss man ein bisschen kreativ sein", meint Christian Ilzer. "Wir haben auch in Wien gute Bedingungen - Kunstrasen, beheizter Rasen-Platz, ein Stadion, wo man viele Dinge machen kann, die es braucht, um eine Mannschaft top vorzubereiten", ist der Austria-Trainer nicht verzweifelt. "Es geht vielleicht um den Kontrast, dass man aus diesem 'Gefrierschrank Österreich', der im Jänner meist herrscht, wegkommt. Der Verein ist bemüht, dass man noch etwas auf die Beine stellt. Ansonsten werden wir uns hier top vorbereiten. Es ist ja nicht gesagt, dass ein Trainingslager im Süden automatisch für Erfolg sorgt." (10:33)

Laola1

Hartberg vor erstarkten St. Pöltenern gewarnt: Nach der 5:0-Klatsche bei der Wiener Austria am vergangenen Wochenende will sich der TSV Hartberg am Samstag (ab 17:00 Uhr im Live-Ticker) zuhause gegen St. Pölten wieder in "Normalform" präsentieren. Das heißt für Trainer Markus Schopp: "Nicht von einer Euphorie anstecken lassen, diszipliniert, kompakt und nicht nachlässig agieren." Das wird gegen den erstarkten SKN auch nötig sein, will man Platz sechs bis ins Frühjahr verteidigen. Mit dem klaren Erfolg kam die Austria bis auf fünf Punkte an die Hartberger heran, das Restprogramm der Steirer hat es mit u.a. Salzburg, WAC, Rapid und LASK in sich.   (14:20)

Laola1

Fix! Landthaler neuer Bundesliga-Vorstand: Jetzt ist es offiziell: Raphael Landthaler wechselt vom SK Rapid zur Bundesliga. Der langjährige Direktor Finanzen und Organisationsentwicklung der Hütteldorfer wird fortan dem Vorstand der Bundesliga angehören. Damit wird er Nachfolger von Reinhard Herovits, der sich vergangenen Sommer aus seiner Funktion als Bundesliga-Vorstand zurückgezogen hatte. Damit ist der Posten neben Christian Ebenbauer nun wieder besetzt. "Vorab möchte ich mich bei der Geschäftsführung des SK Rapid bedanken. Nun freue ich mich auf meine neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit dem SK Rapid und allen weiteren Klubs der Österreichischen Bundesliga", wird Landthaler in einer Aussendung seines ehemaligen Arbeitgebers zitiert. (19:02)

Rapid-Youtube

Rapid Viertelstunde Folge 210 - komplette Sendung: (18:15)

Rapid-Youtube

Rapid Inside - Klubservice und Events: (18:15)

SkySportAustria

Austria im neuen Rapid-Stadion noch unbesiegt – “Gibt Kraft”: (APA) – Die Austria will im großen Wiener Fußball-Derby die […] Der Beitrag Austria im neuen Rapid-Stadion noch unbesiegt – “Gibt Kraft” erschien zuerst auf Sky Sport Austria: Sportnachrichten, Videos, Transfers, Live Ergebnisse | Live Sport schauen . (11:47)

SkySportAustria

Rapid hofft auf doppelt süßen Derbysieg: (APA) – Ein Sieg im 330. Wiener Fußball-Derby (Sonntag ab […] Der Beitrag Rapid hofft auf doppelt süßen Derbysieg erschien zuerst auf Sky Sport Austria: Sportnachrichten, Videos, Transfers, Live Ergebnisse | Live Sport schauen . (15:20)

SkySportAustria

Fountas vs. Huspek: Stichwahl zum Tor der 16. Runde: Taxiarchis Fountas (SK Rapid Wien) und Philipp Huspek (SK Sturm […] Der Beitrag Fountas vs. Huspek: Stichwahl zum Tor der 16. Runde erschien zuerst auf Sky Sport Austria: Sportnachrichten, Videos, Transfers, Live Ergebnisse | Live Sport schauen . (10:22)

SN

Austria will Serie im Wiener Derby wahren: Die Austria will im großen Wiener Fußball-Derby die Serie beim Erzrivalen wahren. In Rapids neuer Heimstätte sind die Violetten in fünf Spielen noch ungeschlagen, drei Siege und zwei Remis stehen zu Buche. Ein Erfolg am Sonntag (17.00 Uhr) wäre für die Austria nicht nur ein prestigeträchtiger, die Favoritner würden auch ihre nur noch kleine Chance auf das Erreichen der Meistergruppe wahren. (12:49)

SN

Rapid hofft auf doppelt süßen Derbysieg: Ein Sieg im 330. Wiener Fußball-Derby würde für Rapid doppelt süß schmecken. Zum einen wäre es der erste Sieg im sechsten Spiel gegen den Erzrivalen im Allianz Stadion, zum anderen könnte man Austrias Chancen auf eine Teilnahme an der Meistergruppe weiter reduzieren. "Wir wissen, dass wir ihre Situation verschärfen, wenn wir gewinnen, und das ist unser Ziel", sagte Rapid-Coach Dietmar Kühbauer. (15:53)

sportreport.biz

Video: Pressekonferenz von Austria Wien vor dem 330. Wiener Derby bei Rapid: Am Sonntag steht im Allianz Stadion das 330. Wiener Derby Rapid Wien vs. Austria Wien auf dem Programm. Freitagvormittag luden die Veilchen zur obligatorischen Pressekonferenz vor dem Spiel. Den Fragen der Journalisten stellte sich neben Trainer Christian Ilzer auch Verteidiger Florian Klein. Die Kollegen von „Viola TV“ waren bei der Pressekonferenz der Veilchen dabei. Der Beitrag Video: Pressekonferenz von Austria Wien vor dem 330. Wiener Derby bei Rapid erschien zuerst auf Sportreport . (12:32)

sportreport.biz

Raphael Landthaler wechselt vom SK Rapid zur Österreichischen Bundesliga: © Sportreport Der SK Rapid kann auf diesem Wege bestätigen, dass der langjährige Direktor Finanzen und Organisationsentwicklung, Raphael Landthaler, im neuen Jahr nicht mehr für Grün-Weiß tätig sein und bei der Österreichischen Bundesliga eine neue verantwortungsvolle Aufgabe auf Vorstandsebene übernehmen wird. Christoph Peschek, Geschäftsführer Wirtschaft, meint zum Wechsel des Niederösterreichers: „Ich möchte mich bei Raphael Landthaler herzlich für seine hervorragende Arbeit und sein großes Engagement in den letzten Jahren bedanken. Im Namen des SK Rapid gratuliere ich ihm zu seiner […] Der Beitrag Raphael Landthaler wechselt vom SK Rapid zur Österreichischen Bundesliga erschien zuerst auf Sportreport . (19:15)

sportreport.biz

Die Vorschau auf die 17. Runde der Tipico Bundesliga: © Sportreport Am kommenden Wochenende wird die 17. Runde in der Tipico Bundesliga gespielt. Tabellenführer Red Bull Salzburg empfängt vor eigenem Publikum im West-Derby die WSG Tirol. Verfolger LASK muss beim WAC antreten. Sturm Graz empfängt SCR Altach. SKN St Pölten kommt in die Steiermark zum TSV Hartberg. Das Kellerduell tragen der SV Mattersburg und die Admira aus. Abgeschlossen wird die Runde am Sonntag mit dem 330. Wiener Derby Rapid Wien gegen Austria Wien. WAC – LASK Samstag, 07.12.2019, 17:00 […] Der Beitrag Die Vorschau auf die 17. Runde der Tipico Bundesliga erschien zuerst auf Sportreport . (06:25)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Christian Ilzer reagiert trocken auf abgesagte Weihnachtsfeier: Die Wiener Austria muss am kommenden Sonntag (17 Uhr im LIVETICKER) zum SK Rapid. Vor dem Wiener Derby sprechen Trainer Christian Ilzer und Florian Klein zu den Medien. Die Pressekonferenz wird im diesen Artikel live getickert. (09:52)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid-PK im LIVETICKER: Wie klappt der erste Derby-Sieg im neuen Stadion, Herr Kühbauer?: Der SK Rapid Wien empfängt am Sonntag den FK Austria Wien zum 330. Wiener Derby. Dabei wollen die Hütteldorfer den ersten Sieg im neuen Stadion über den Erzrivalen einfahren. Am heutigen Freitag stellen sich Trainer Dietmar Kühbauer und Kapitän Stefan Schwab den Fragen. (11:10)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid-PK im LIVETICKER - Kühbauer: "Ziel ist, Austrias Situation zu verschärfen": Der SK Rapid Wien empfängt am Sonntag den FK Austria Wien zum 330. Wiener Derby. Dabei wollen die Hütteldorfer den ersten Sieg im neuen Stadion über den Erzrivalen einfahren. Am heutigen Freitag stellen sich Trainer Dietmar Kühbauer und Kapitän Stefan Schwab den Fragen. (13:09)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Kühbauer vor Derby: "Ziel ist, Austrias Situation zu verschärfen": Der SK Rapid Wien empfängt am Sonntag den FK Austria Wien zum 330. Wiener Derby. Dabei wollen die Hütteldorfer den ersten Sieg im neuen Stadion über den Erzrivalen einfahren. Am heutigen Freitag stellen sich Trainer Dietmar Kühbauer und Kapitän Stefan Schwab den Fragen. (13:27)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Austria-PK vor dem Wiener Derby im LIVETICKER: Wie gehen Sie's an, Herr Ilzer?: Die Wiener Austria muss am kommenden Sonntag (17 Uhr im LIVETICKER) zum SK Rapid. Vor dem Wiener Derby sprechen Trainer Christian Ilzer und Florian Klein zu den Medien. Die Pressekonferenz wird im diesen Artikel live getickert. (09:04)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Kühbauer: "Austrias Situation verschärfen": Der SK Rapid Wien empfängt am Sonntag den FK Austria Wien zum 330. Wiener Derby. Dabei wollen die Hütteldorfer den ersten Sieg im neuen Stadion über den Erzrivalen einfahren. Am heutigen Freitag stellen sich Trainer Dietmar Kühbauer und Kapitän Stefan Schwab den Fragen. (21:25)

W24-Rapidviertelstunde

Rapidviertelstunde-210: Das Klubservice des SK Rapid (Steffen Hofmann); Benefiz-Punsch mit Steffen Hofmann; Wiener helfen Wienern; eBundesliga Klubevent; Kelvin Arase im Wordrap (19:15)

Weltfußball

Austria-Krise verschärfen? "Das ist unser Ziel": Jeweils mit einem Kantersieg aus der Vorwoche nehmen Rapid und die Austria am Sonntagnachmittag das 330. große Wiener Derby in Angriff (15:43)

Weltfußball

WAC und LASK möchten auf Siegerstraße zurück: Im sportlichen Schlager der 17. Runde der Bundesliga empfängt am Samstag der drittplatzierte WAC den zweitplatzierten LASK (12:13)

Weltfußball

Austria Wien: "Wir wollen die Serie fortsetzen": Die Austria ist im neuen Allianz-Stadion des SK Rapid noch ungeschlagen. Im Derby am Sonntag wollen die "Veilchen" diese Serie mit einem Sieg fortsetzen, um die Chance aufs obere Playoff weiter zu wahren (12:45)