2019-01-15

12terMann

TRANSFER: Florian Kainz wechselt zum 1. FC Köln: Florian Kainz wechselt von Werder Bremen zum 1. FC Köln. Bremen hatte den 26-jährigen Mittelfeldspieler im Sommer 2016 von Rapid Wien verpflichtet. (13:34)

ASB-Rapid

Willkommen zurück Srdjan Grahovac: Zitat Srdjan Grahovac kehrt zurück nach Hütteldorf!   Personalnews aus Hütteldorf: Mit Srdjan   Grahovac   kehrt ein alter Bekannter nach knapp zwei Jahren zum SK Rapid zurück. Der dreifache bosnische Internationale wechselte im März 2017 nach 86 Pflichtspielen (4 Tore) vom SK Rapid zum FC Astana, mit dem er zweimal Meister in Kasachstan wurde und für den er auch zehn Europacupspiele, darunter vie... Weiterlesen (09:41)

Brucki

Dröhnbütel 42: Rezension Dröhnbütel Ausgabe No. 42 September 2018 132 S. In seiner bereits 42. Ausgabe bietet das Hamburger Fanzine Dröhnbütel Berichte von den HSV -Spielen des Abstiegs-Frühjahrs 2018 und den ersten Zweitligaspielen des Herbsts sowie vor allem viel Groundhopping aus aller Welt. Wohl eines der bekanntesten deutschen Hefte. Bei den HSV-Spielberichten ist natürlich das emotionale Mitleben des erstm... Weiterlesen (06:00)

Brucki

Rapid – Horn 5:0 (2:0): Testspiel, 15.1.2019 Happel-Stadion Rapid-Trainingsplatz, 300 Das erste Testspiel der Wintervorbereitung ist immer etwas Besonderes. Nach langer Pause konnte man wieder Rapid spielen sehen. Große Aufschlüsse bietet so etwas natürlich aber nicht. In der zweiten Halbzeit spielten u.a. auch Močinić und der frisch wieder verpflichtete und noch nicht gleich wieder wegverliehene Grahovac. Gegen den Zwei... Weiterlesen (14:00)

DerStandard

Rapid Wien - Grahovac kehrt zu Rapid zurück: 26-jähriger Mittelfeldmann unterschrieb bis Sommer 2022 und könnte laut Sportdirektor Bickel in "Frühjahrssaison noch verliehen werden" (11:20)

DiePresse

Transfer-Ticker: Grahovac kehrt zurück zu Rapid: Transfer-News: Wechsel und Gerüchte aus dem Weltfußball. (10:16)

Helge

120 Jahre Rapid und ein unglaublich emotionaler Abend im Allianz-Stadion !: Liebe Freunde, liebe Rapidfamilie, Am Dienstag den 8.1.2019 durften wir anlässlich von 120 Jahren Rapid einen emotionalen, magischen Abend erleben! Viele von uns, ehemalige und aktive Spieler, Legenden, Idole, Betreuer, Fans, Mitarbeiter und Freunde waren dabei, als Mister Andi „Gottschalk“ Marek zusammen mit Präsident Michael Kramer, Christopher Peschek und unserem Freddy Körner durch das Programm […] (12:45)

Heute

Vorverkauf ab Freitag: Rapid warnt vor falschen Inter-Tickets im Internet: Am 14.2. gastiert Inter Mailand im Allianz Stadion in Hütteldorf. Die Partie wird sicher ausverkauft sein, schon jetzt tauchen gefälschte Tickets auf. (15:37)

Heute

"Gibt nichts Größeres": Neuzugang! Rapid holt Klubmanager aus Linz: Rapid rüstet auf – auch abseits des Platzes. Die Hütteldorfer verpflichten Klubmanager Klaus-Peter Aumayr von Zweitligist Blau-Weiß Linz. (12:33)

Heute

Schwab teilt aus: "Gold-Steak und Ferrari passen nicht zu Rapid!": Rapid-Kapitän Stefan Schwab besinnt sich auf Social Media auf die Tugenden seines "Arbeitervereins". Ein Gold-Steak oder Ferrari gehören nicht dazu. (17:09)

Heute

Comeback von Grahovac : Rapid startet mit 5:0-Sieg gegen Horn ins Frühjahr: Klarer Sieg im ersten Probegalopp! Rapid setzte sich gegen Zweitliga-Schlusslicht Horn mit 5:0 durch. 22 Spieler kamen zum Einsatz. (16:10)

Heute

"Spieler haben Potenzial": Herr Bickel, warum gibt es keinen Rapid-Umbruch?: Kein Umbruch bei Rapid! Wie die Grün-Weißen ohne große Transfers erfolgreich sein wollen, erklärt Fredy Bickel im "Heute"-Interview. (06:12)

Heute

Andres Vombergar: 3 Millionen? Rapid pokert um Argentinien-Knipser: Für den gewünschten Stürmer muss Rapid wohl sehr tief in die Tasche greifen. Der Poker um Wunsch-Knipser Vombergar läuft auf Hochtouren. (07:08)

Heute

Bosnier kommt abslösefrei: Deal fixiert! Rapid holt Srdjan Grahovac zurück: Srdjan Grahovac feiert ein Comeback bei Rapid Wien. Der Bosnier kommt ablösefrei aus Rijeka und soll das defensive Mittelfeld stabilisieren. (09:49)

Krone

Fix: Rapid holt Srdjan Grahovac zurück: Jetzt ist es offiziell: Rapid holt Srdjan Grahovac zurück. Der defensive Mittelfeldspieler erhält bei den Hütteldorfern einen Vertrag bis 2022 - wohl auch vor dem Hintergrund, dass mit dem Abgang von Dejan Ljubicic im Sommer gerechnet wird. (09:43)

Krone

Schwab zu Ribery: „So etwas passt nicht zu Rapid“: Der grün-weiße Kapitän Stefan Schwab findet klare Worte über den blamablen Liga-Herbst und private Aufreger im Internet: „Wir haben jetzt einiges gutzumachen.“ Außerdem gibt es eine Warnung vor gefälschten Inter-Tickets. (05:26)

Krone

Köln mit Ösi-Flügelzange zum Wiederaufstieg?: Nach dem Trainingslager mit Werder in Südafrika dürfte die Reise für Florian Kainz weitergehen: Nur der Medizincheck fehlt noch, der ÖFB-Teamspieler steht vor einem Wechsel von Bremen zum 1. FC Köln. Wo die Ösi-Flügelzange mit Louis Schaub, wie bis 2016 bei Rapid, für den sofortigen Wiederaufstieg sorgen soll. (07:24)

Kurier

Austria-Keeper Pentz „will jedes dritte Match zu null spielen“: Der Austria-Torhüter über das Nationalteam und das Gefühl, vor der Rapid-Tribüne zu stehen. (21:24)

Kurier

Offiziell: Srdjan Grahovac kehrt zurück zu Rapid: Der bosnische Mittelfeldmann erhält in Wien-Hütteldorf einen Vertrag bis Sommer 2022. (09:46)

Kurier

Rapid-Stürmer: Millionen-Poker um Andrés Vombergar: Ljubljana wollte im Dezember drei Millionen Euro für den Argentinier, hat mittlerweile aber deutlich nachgelassen. (06:30)

Kurier

Rapids Hoffnungen für das Frühjahr sind groß: Rapid-Präsident Krammer ist zuversichtlich und klärt Personalfragen. Für Coach Kühbauer ist der erste Test gelungen (18:07)

Laola1

Doch kein Fortuna-Job für Canadi: Das Theater bei Fortuna Düsseldorf geht in die nächste Runde! Durch das vermeintliche Aus von Trainer Friedhelm Funkel wurde Ex-Rapid-Trainer Damir Canadi mit dem Posten beim deutschen Bundesligisten in Verbindung gebracht. Das dürfte sich für den aktuellen Atromitos-Coach nun erledigt haben, zumindest wenn Düsseldorf den Klassenerhalt schafft. Denn es gibt eine überraschende Wende: Funkel bleibt Trainer und verlängert seinen Vertrag bis 2020 - der Kontrakt gilt aber nur für den Fall des Klassenverbleibs. Das gibt der Verein am Donnerstagnachmittag bekannt. Die Einigung wurde in einem Gespräch mit Klub-Boss Robert Schäfer erzielt. (17:36)

Laola1

Liga-Herbst belastet SCR-Kapitän Schwab: "Wir müssen was ändern, weil der achte Platz ist einfach zu wenig", fordert Rapid-Leader Stefan Schwab in der "Sportzeitung". Der 28-Jährige muss als Kapitän in diesem so blamablen Bundesliga-Herbst des Rekordmeisters immer wieder Stellung beziehen und die schwachen Leistungen erklären. Gegenüber der "Krone" lässt er nun durchblicken, dass es ihm auch in der Winterpause kaum gelungen ist, den Herbst zu vergessen. "Es hat gedauert, bis ich abschalten konnte", so der Mittelfeldstratege, "jeder hat 2018 Revue passieren lassen."   (08:41)

Laola1

SK Rapid bestätigt Neuzugang: Der SK Rapid bestätigt die Rückkehr von Srdjan Grahovac zu den Hütteldorfern. Der 26-Jährige, der zuletzt vom FC Astana zum HNK Rijeka verliehen war, unterschreibt nach den erfolgreich absolvierten sportmedizinischen Tests bei den Wienern einen Vertrag bis zum Sommer 2022. Bereits von 2014 bis 2017 stand Grahovac bei Rapid unter Vetrag und absolvierte bereits 86 Spiele in Grün-Weiß. "Gerade für die längerfristige Planung ist diese Verpflichtung enorm wichtig", sagt Sport-Geschäftsführer Fredy Bickel. (10:57)

Laola1

Rapids Poker um Vombergar: Andres Vombergar steht beim SK Rapid offenbar hoch im Kurs. Noch ist allerdings unklar, ob sich die Hütteldorfer mit Olimpija Ljubljana über einen Transfer des Argentiniers einig werden. Wie der "Kurier" berichtet, wollten die Slowenen im Dezember noch drei Millionen Euro Ablöse für den 24-Jährigen, mittlerweile würde sich der Ex-Klub von Trainer Zoran Barisic offenbar schon mit zwei Millionen Euro zufriedengeben. Dem Bericht zufolge ist der SCR allerdings nicht bereit, mehr als 1,7 Millionen Euro zu bezahlen. (08:46)

Laola1

Rapid überrascht im 1. Testspiel: Der SK Rapid Wien hat das erste Testspiel in der Vorbereitung auf das Frühjahr erfolgreich gestaltet. Das Team von Didi Kühbauer setzt sich gegen 2. Liga-Schlusslicht SV Horn im Wiener Prater mit 5:0 (2:0) durch. Andrei Ivan (12.) und Veton Berisha (15.) sorgen mit einem frühen Doppelschlag schnell für klare Verhältnisse. Christoph Knasmüller lässt in der zweiten Halbzeit einen Doppelpack folgen (54., 59.). Mert Müldür setzt den Schlusspunkt per Kopf /84.). Der Trainer sorgt bei der Aufstellung durchaus für Überraschungen. In der Innenverteidigung beginnt der erst 17-jährige ÖFB-U17-Kapitän Leo Greiml, der in dieser Saison zehn Einsätze in der Regionalliga Ost für Rapid II vorzuweisen hat und beim zweiten Platz beim U19-Hallen-Traditionsturnier in Sindelfingen mitwirkte. Auch der 20-jährige Youngster Kelvin Arase, der eigentlich als Kooperationsspiel an Horn verliehen ist, läuft für Rapid auf und wird von Kühbauer unter die Lupe genommen. In der zweiten Halbzeit kommt es zudem zum Comeback von Srdjan Grahovac, dessen Rückholaktion erst am heutigen Dienstag offiziell wurde. Auch der lange Zeit verletzte Ivan Mocinic darf bei einem neuen Anlauf sein Können zeigen. (16:54)

Laola1

Ex-Rapidler Atdhe Nuhiu schießt Sheffield weiter: Sheffield Wednesday zittert sich im Wiederholungsspiel in der 3. Runde des FA-Cups zu einem 1:0-Auswärtserfolg beim drittklassigen League-One-Klub Luton Town. Der Zweitligist Sheffield setzt sich durch ein Tor eines alten Bekannten durch: Atdhe Nuhiu sorgt für das Goldtor. Der Ex-Rapidler und Ex-Rieder trifft in der 46. Minute und schießt sein Team in die nächste Runde. Auch der Premier-League-Vertreter Newcastle United muss gegen die Blackburn Rovers lange Zeit zittern. Nach dem 1:1 in der Vorwoche setzt sich der Favorit gegen den Championship-Zweitligisten mit 4:2 nach Verlängerung durch. Die Magpies führen durch Tore von Sean Longstaff in der 1. Minute und Callum Roberts (22.) bereits komfortabel mit 2:0, doch Adam Armstrong (33.) und Darragh Lenihan (45.) gelingt der Ausgleich für Blackburn. Mit 2:2 nach 90 Minuten geht es in die Verlängerung, wo Joselu (105.) und Ayoze Perez (106.) mit einem Doppelschlag für die Entscheidung sorgen. Shrewsbury Town wirft Stoke City mit 3:2 aus dem Bewerb. Moritz Bauer spielt durch, als sein Team eine 2:0-Führung vor eigenem Publikum noch vergibt. (23:28)

OÖ-Nachrichten

Rapid holt Grahovac zurück: WIEN.Mit Srdjan Grahovac kehrt ein alter Bekannter nach knapp zwei Jahren zu Fuball-Bundesligist SK Rapid Wien zurck. (10:41)

OÖ-Nachrichten

Blau-Weiß Linz verliert Klubmanager an Rapid: LINZ. 2. Liga-Klub FC Blau-Wei Linz lsst Klubmanager Klaus-Peter Aumayr zu sterreichs Rekordmeister Rapid Wien ziehen. (12:43)

Österreich

Fix: Grahovac kehrt zu Rapid zurück: Mittelfeldmann könnte laut Bickel in 'Frühjahrssaison noch verliehen werden'. Nach knapp zwei Jahren kehrt Srdjan Grahovac zum Fußball-Bundesligisten SK Rapid Wien zurück. Der 26-jährige Mittelfeldspieler, der bisher drei Ländermatches für sein Heimatland Bosnien und Herzegowina bestritten hat, erhält in Hütteldorf einen Vertrag bis Sommer 2022 und die Rückennummer 14. (11:15)

Rapid

European Club Association zu Gast: Derzeit hlt die ECA (European Club Association) , die selbstndige und unabhngige Interessensvertretung europischer Fuballklubs, hlt derzeit ihr Club Management Programme in Wien ab. Vertreten in der ECA sind die jeweiligen Top-Klubs der europischen Lnder. Im Mrz des Vorjahres wurde im Rahmen der Hauptversammlung in Rom unser Direktor Finanzen und Organisationsentwicklung Raphael Landthaler von den... Weiterlesen (06:30)

Rapid

Erstes Testspiel gegen Horn: Seit 8. Jnner befindet sich unsere Profimannschaft wieder im Trainingsbetrieb. Am Dienstag, 15. Jnner, steht das erste Testspiel auf dem Programm, ab 15:00 Uhr gastiert der SV Horn im Trainingszentrum Ernst-Happel-Stadion , der Eintritt ist frei! Auf Rapid TV findet Ihr mit Ankick einen Stream, so rasch wie mglich nach Schlusspfiff dann auch das ganze Match zum Nachschauen und in weiterer Folge ei... Weiterlesen (10:51)

Rapid

Srdjan Grahovac kehrt zurück nach Hütteldorf!: Personalnews aus Htteldorf: Mit Srdjan Grahovac kehrt ein alter Bekannter nach knapp zwei Jahren zum SK Rapid zurck. Der dreifache bosnische Internationale wechselte im Mrz 2017 nach 86 Pflichtspielen (4 Tore) vom SK Rapid zum FC Astana, mit dem er 2017 Meister in Kasachstan wurde und fr den er auch zehn Europacupspiele, darunter vier in der UEFA Europa League-Gruppenphase 2017/18, absolvierte. Ab... Weiterlesen (09:35)

Rapid

Souveräner Testspielerfolg über den SV Horn: Mit dem Trainingsstart am 8. Jnner erfolgte zugleich auch der Beginn der Vorbereitung auf die kommende Frhjahrssaison. Das erste Testspiel im Jahr 2019 fand am heutigen Nachmittag am Trainingsgelnde des Ernst-Happel-Stadions statt. Getestet wurde gegen den aktuellen Tabellenletzten der zweiten Liga, den SV Horn. Cheftrainer Didi Khbauer schickte folgende elf Spieler in der ersten Hlfte auf den Ras... Weiterlesen (16:41)

SkySportAustria

Fix: Grahovac kehrt zum SK Rapid zurück: Nach knapp zwei Jahren kehrt Srdjan Grahovac zum Fußball-Bundesligisten SK Rapid Wien zurück. Der 26-jährige Mittelfeldspieler, der bisher drei Ländermatches für sein Heimatland Bosnien-Herzegowina bestritten hat, erhält in Hütteldorf einen Vertrag bis Sommer 2022 und die Rückennummer 14. Grahovac wechselte im März 2017 nach 86 Pflichtspielen (4 Tore) von Rapid zum FC Astana, mit dem […] Der Beitrag Fix: Grahovac kehrt zum SK Rapid zurück erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (09:52)

SkySportAustria

Rapid gewinnt Testspiel gegen Horn: Eine Woche nach dem ersten Training im neuen Jahr stand für die Mannschaft des SK Rapid das erste Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die Frühjahrssaison 2019 auf dem Programm. Die Mannschaft von Cheftrainer Dietmar Kühbauer,  in der zweiten Hälfte mit Rückkehrer Srdjan Grahovac, setzte sich klar mit 5:0 (2:0) durch. Tore: Ivan (12./Assist Arase), […] Der Beitrag Rapid gewinnt Testspiel gegen Horn erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (18:06)

SkySportAustria

Mattersburger bei Test gegen Kapfenberg in Torlaune: Neben dem FC Flyeralarm Admira und dem SK Rapid Wien hat am Dienstag auch der SV Mattersburg sein erstes Testspiel der aktuellen Vorbereitung gewonnen. Die Burgenländer gewinnen gegen den Kapfenberger SV klar mit 4:0. Ein Doppelpack von Martin Pusic und je ein Treffer von Philipp Prosenik und Patrick Bürger lassen die Mattersburger gegen den Vierten […] Der Beitrag Mattersburger bei Test gegen Kapfenberg in Torlaune erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (20:35)

SkySportAustria

Rapids Stürmersuche geht in die finale Phase: Der SK Rapid Wien beschäftigt sich aktuell auf Hochtouren mit der Suche nach Verstärkung für den Angriff. Wie der Kurier berichtet, soll  Andrés Vombergar ein heißer Anwärter auf ein Engagement in Hütteldorf sein, dies bestätigte der Geschäftsführer Sport des SK Rapid Wien, Fredy Bickel, gegenüber Sky. Um sich im Transferpoker nicht unter Druck setzen zu lassen, soll die Führungsriege des […] Der Beitrag Rapids Stürmersuche geht in die finale Phase erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (17:01)

SN

Srdjan Grahovac kehrt zu Rapid zurück: Nach knapp zwei Jahren kehrt Srdjan Grahovac zum Fußball-Bundesligisten SK Rapid Wien zurück. Der 26-jährige Mittelfeldspieler, der bisher drei Ländermatches für sein Heimatland Bosnien-Herzegowina bestritten hat, erhält in Hütteldorf einen Vertrag bis Sommer 2022 und die Rückennummer 14. (11:28)

sportreport.biz

Rapid Wien gewinnt Testspiel gegen SV Horn: © Sportreport Exakt eine Woche nach dem ersten Training im neuen Jahr stand für die Mannschaft des SK Rapid das erste Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die Frühjahrssaison 2019 auf dem Programm. Die Mannschaft von Cheftrainer Dietmar Kühbauer, in der zweiten Hälfte mit Rückkehrer Srdjan Grahovac, setzte sich klar mit 5:0 (2:0) durch. Ein Spielbericht folgt in Bälde auf skrapid.at, nachfolgend die technischen Daten: SK Rapid vs SV Horn 5:0 (2:0) Trainingszentrum Ernst-Happel-Stadion Tore: Ivan (12./Assist Arase), Berisha (15./Ivan), […] Der Beitrag Rapid Wien gewinnt Testspiel gegen SV Horn erschien zuerst auf Sportreport . (17:33)

sportreport.biz

Rapid Wien: Srdjan Grahovac kehrt nach Hütteldorf zurück: © Sportreport Personalnews aus Hütteldorf: Mit Srdjan Grahovac kehrt ein alter Bekannter nach knapp zwei Jahren zum SK Rapid zurück. Der dreifache bosnische Internationale wechselte im März 2017 nach 86 Pflichtspielen (4 Tore) vom SK Rapid zum FC Astana, mit dem er zweimal Meister in Kasachstan wurde und für den er auch zehn Europacupspiele, darunter vier in der UEFA Europa League-Gruppenphase 2017/18, absolvierte. Ab Februar 2018 war der perfekt Deutsch sprechende Mittelfeldspieler dann beim HNK Rijeka engagiert und brachte es […] Der Beitrag Rapid Wien: Srdjan Grahovac kehrt nach Hütteldorf zurück erschien zuerst auf Sportreport . (09:45)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid Wien holt Srdjan Grahovac zurück: Der SK Rapid Wien hat seinen Ex-Spieler Srdjan Grahovac ernaut unter Vertrag genommen. Nach zwei Jahren wechselt der dreifache bosnische Nationalspieler vom FC Astana zurück zu den Hütteldorfern und unterschreibt bis Sommer 2022. (16:30)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid klärt Vertragsmodalitäten mit drei Stürmern: Die Stürmer-Suche des SK Rapid Wien läuft auf Hochtouren. Noch diese Woche soll ein neuer Angreifer in Hütteldorf präsentiert werden. In der Pole-Position befindet sich noch immer Olimpija Ljubljana-Stürmer Andres Vombergar. (18:23)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid pokert um Wunsch-Stürmer: Millionen-Ablöse für Andres Vombergar: Der SK Rapid Wien hat nach der verpassten Verpflichtung von Vakoun Bayo mit Andres Vombergar ein weiteres Transferziel auserkoren. Der Argentinier mit slowenischem Pass steht bei Olimpija Ljubljana, Ex-Verein von Zoran Barisic, unter Vertrag. (09:10)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid pokert um Wunsch-Stürmer: Der SK Rapid Wien hat nach der verpassten Verpflichtung von Vakoun Bayo mit Andres Vombergar ein weiteres Transferziel auserkoren. Der Argentinier mit slowenischem Pass steht bei Olimpija Ljubljana, Ex-Verein von Zoran Barisic, unter Vertrag. (16:28)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SK Rapid Wien holt Srdjan Grahovac zurück - Vertrag bis 2022: Der SK Rapid Wien hat seinen Ex-Spieler Srdjan Grahovac ernaut unter Vertrag genommen. Nach zwei Jahren wechselt der dreifache bosnische Nationalspieler vom FC Astana zurück zu den Hütteldorfern und unterschreibt bis Sommer 2022. (10:51)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Offiziell: Grahovac kehrt zu Rapid zurück - Vertrag bis 2022: Die Rckkehr von Mittelfeldspieler Srdjan Grahovac (Foto) zu Rapid Wien ist perfekt. Die Htteldorfer besttigten am Dienstag die Verpflichtung des 26-Jhrigen, der einen... (11:00)

Weltfußball

Rapid holt Srđan Grahovac zurück: Vollzugsmeldung aus Hütteldorf: Rapid Wien holt Mittelfeldspieler Srđan Grahovac zurück. Der 26-jährige Bosnier ist ablösefrei und unterschreibt bis Sommer 2022 (09:51)