2018-08-06

12terMann

Österreichische Europa League Starter kennen ihre Gegner im Play-Off: Mit Rapid Wien, Sturm Graz und dem LASK treten diese Woche gleich drei österreichsiche Vereine in der 3. Qualifikationsrunde der (12:02)

DerStandard

Europa League: Auslosung - Mögliche EL-Playoff-Gegner für Sturm, Rapid und LASK ausgelost: Vor dem Auftakt zur 3. Runde in der Qualifikation für die Europa League wurden die möglichen Gegner im Falle eines Aufstiegs ausgelost – Dabei warten schwere Gegner auf die ÖFB-Teams (14:18)

DerStandard

Rapid Wien - Rapids Hofmann länger out: Muselfaserriss beim Verteidiger (17:51)

DerStandard

Rapid Wien - Rapids Maximilian Hofmann länger out: Muskelfaserriss beim Verteidiger (17:51)

DerStandard

Auslosung - Schwere EL-Playoff-Gegner für Sturm, Rapid und LASK: Vor dem Auftakt zur 3. Runde in der Qualifikation für die Europa League wurden die möglichen Gegner im Falle eines Aufstiegs ausgelost (14:18)

DiePresse

Europa League: Die möglichen Gegner von Rapid, Sturm, Lask: Rapid Wien wird im Fall des Aufstiegs gegen Slovan Bratislava im Play-off zum Einzug in die Europa League auf Hajduk Split oder Steaua Bukarest treffen. (13:57)

DiePresse

Europa League: Gegen wen Rapid, Sturm, Lask und Salzburg im Play-off stehen könnten: Die Gegner für Österreichs Vertreter im Fußball-Europacup - sollten sie in die Europa-League-Play-offs aufsteigen - sind ausgelost. (12:18)

Heute

Hütteldorfer Problem: So verlor Rapid 20 Punkte in den letzten 20 Minuten: Rapid hat ein Problem mit der Schlussphase! Nicht nur das 1:1 gegen Altach zeigt, dass die Grün-Weißen häufig späte Gegentore kassieren. (06:44)

Heute

Auslosung in Nyon: Liveticker! Kracht Rapid auf Ex-Teamchef Koller?: Salzburg will in die Champions League, Rapid, Sturm und der LASK in die Europa League. Vorher warten die Play-offs. "Heute" tickert die Auslosung live. (09:51)

Heute

Auslosung in Nyon: Das ist der Rapid-Gegner im Europa-League-Playoff: Die letzte Hürde vor der Gruppenphase! Auf wen trifft Rapid im Europa-League-Playoff? Fest steht: die Hürde ist machbar, aber trotzdem interessant. (12:02)

Heute

Heute Auslosung: Play-offs: Wer sind die Gegner der ÖFB-Klubs?: Tag der Wahrheit! Salzburg will in die Champions League, Rapid, Sturm und der LASK in die Europa League. Vorher warten die Play-offs. Wer droht als Gegner? (07:18)

Heute

Ehrliche Worte: Grozurek: Darum reichte es nicht zum Rapid-Leiberl: Bei Rapid konnte sich Lukas Grozurek nicht durchsetzen, mit Sturm will er voll durchstarten. Der 26-Jährige weiß, woran es in der Zeit in Hütteldorf mangelte. (15:26)

Heute

Muskelfaserriss: Rapid-Verteidiger fällt mehrere Wochen aus: Das Verletzungspech bleibt Rapid treu. Maximilian Hofmann zog sich einen Muskelfaserriss in der rechten Wade zu und muss eine Zwangspause einlegen. (16:13)

Heute

Auslosung in Nyon: So lief die Auslosung für das Europa-League-Playoff: Salzburg will in die Champions League, Rapid, Sturm und der LASK in die Europa League. Vorher warten die Play-offs. "Heute" tickert die Auslosung live. (09:51)

Kleine Zeitung

Die möglichen PlayOff-Gegner der österreichischen Klubs: Salzburg, Rapid, Sturm und der LASK erfahren heute auf welchen Gegner sie bei einem Weiterkommen im Europacup treffen würden. Die Auslosung der PlayOff-Begegnungen in der Champions- und Europa League-Qualifikation gehen heute über die Bühne. (03:50)

Kleine Zeitung

Sturm würde auf Trencin oder Feyenoord treffen: Sturm Graz trifft im Erfolgsfall gegen Larnaka auf den Sieger der Begegnung Trencin gegen Feyenoord. Rapid würde entweder auf Hajduk Split oder Steaua Bukarest treffen, LASK auf Nordsjaelland oder Partizan Belgrad. (12:00)

Kleine Zeitung

Auf einen dieser fünf Gegner kann Sturm treffen: Salzburg, Rapid, Sturm und der LASK erfahren heute auf welchen Gegner sie bei einem Weiterkommen im Europacup treffen würden. Die Auslosung der PlayOff-Begegnungen in der Champions- und Europa League-Qualifikation gehen heute über die Bühne. (03:50)

Krone

Austria-Schlammschlacht und Rapid-Donnerwetter: Das krone.at-Sportstudio am 6. August: Michael Fally präsentiert diesmal eine mögliche Schlammschlacht beider Wiener Austria, Gewitterwolken über Hütteldorf, ein Traumtor und ein gewöhnungsbedürftiges Maskottchen (alles im Video oben). (08:49)

Krone

Rapid ernüchtert: „Müssen uns entschuldigen“: Nach dem 1:1 gegen Altach herrscht bei Rapid wieder Ernüchterung. Trainer Djuricin verpasste seinen Spielern gestern eine Kopfwäsche. Fans lechzen nach neuer Ära, kämpfen um eine positive Stimmung.  (04:24)

Krone

Rapid, Sturm & LASK: DAS sind die Play-off-Gegner!: Österreichs Vertreter im Fußball-Europacup kennen im Falle eines Aufstiegs ihre letzten Hürden vor dem Einzug in die Europa League! Sturm Graz bekommt es zunächst auswärts mit Feyenoord Rotterdam oder Trencin zu tun. Auf Rapid würde im ersten Spiel in Wien der Sieger aus Hajduk Split - Steaua Bukarest warten. Sollte der LASK gegen Besiktas Istanbul bestehen, ginge es gegen Nordsjaelland oder Partizan Belgrad. Die Linzer würden ihr Hinspiel auswärts bestreiten. (12:16)

Krone

Rapidler Hofmann fällt mit Muskelfaserriss aus: Rapid-Verteidiger Maximilian Hofmann hatte am Samstag wegen muskulärer Probleme in der rechten Wade das Bundesliga-Spiel gegen Altach (1:1) verpasst. (16:01)

Kurier

Die "wahre" Tabelle: Rapid einen Punkt hinter dem Führungsduo: Nach der zweiten Runde liegt Salzburg vor Sturm mit je drei Punkten für die Endabrechnung in Führung. (08:13)

Kurier

Nur die Talente überzeugen: Hedl macht Rapid zum Turniersieger: Beim U-19-Turnier in Dortmund wurde Niklas, der Sohn von Raimund Hedl, im Finale gegen den BVB zum Helden. (06:00)

Kurier

Rapid, Sturm und der LASK kennen ihre nächsten Gegner: Sollten die drei Bundesligisten den Aufstieg schaffen, warten im Europa-League-Play-off spannende Gegner. (12:03)

Laola1

Rapids Bickel ist stinksauer: Nach dem enttäuschenden 1:1 (Spielbericht >>>) in der zweiten Runde daheim gegen den SCR Altach ist beim SK Rapid rasch wieder Ernüchterung eingekehrt. Wie die "Krone" berichtet, habe Trainer Goran Djuricin seinen Schützlingen noch am Sonntag die Köpfe gewaschen. Auch Sportchef Fredy Bickel ist auf die Mannschaft alles andere als gut zu sprechen. "Ich rege mich fürchertlich auf. Wir warnen eine Woche, die Spieler wiederholen die Worte - und dann passiert das..." "Wir beginnen schon wieder, Punkte zu verschenken. Das regt mich auf. Es schmerzt, dass man so die gute Arbeit in Frage stellt." (07:43)

Laola1

LIVE: Auslosung der Champions und Europa League: Bevor Rapid, Sturm, LASK und Salzburg die dritte Runde der Qualifikation zur Europa bzw. Champions League bestreiten, bekommen die ÖFB-Vertreter am Montag (ab 12 Uhr im LIVE-Ticker >>>) ihre möglichen Playoff-Gegner zugelost. Die Spieltermine für das Playoff sind in der CL der 21./22. und der 28./29. August, in der EL der 23. und 30. August. Aufgrund der UEFA-Reform wird seit der Saison 2018/19 immer eine Runde im Voraus gelost, weshalb jeder Klub nur eine Drittrunden-Begegnung und noch keinen fixen Gegner zugelost bekommen wird. Wie in der Vergangenheit wurde in der Europa-League-Auslosung eine Voreinteilung in kleinere Gruppen getroffen. LAOLA1 gibt einen Überblick zur Playoff-Auslosung: (11:19)

Laola1

EL-Playoff: Lose für Rapid, LASK und Sturm: Das Playoff der UEFA Europa League ist ausgelost. Der SK Rapid, der LASK und der SK Sturm kennen die möglichen Hürden, die sie nehmen müssen, um in die Gruppenphase einzuziehen. Sollte der SK Rapid gegen Slovan Bratislava aufsteigen, würde der Sieger der Paarung Hajduk Split (Kroatien) gegen FCSB (Rumänien) auf die Hütteldorfer, die im ersten Duell Heimrecht haben, warten. Die Grazer müssen zunächst AEK Larnaca aus Zypern biegen, danach ginge es gegen den Aufsteiger aus dem Duell Trencin (Slowakei) gegen Feyenoord Rotterdam (Niederlande). Wenn dem LASK die Sensation gegen Besiktas gelingt, ist Nordsjaelland (Dänemark) oder Partizan Belgrad (Serbien) die finale Hürde vor der Gruppenphase. Das Rückspiel würde in Oberösterreich stattfinden. Sollte RB Salzburg in der 3. Runde der CL-Quali am mazedonischen Meister Shkendija scheitern, ginge es für die "Bullen" im EL-Playoff gegen Cork City (Irland) oder Rosenborg Trondheim (Norwegen) weiter - RBS hat im Rückspiel Heimrecht. Gespielt wird jeweils am 23. und 30. August. (13:57)

Laola1

Grozurek gesteht Fehler ein: Mit seinem Doppelpack beim 3:2-Auswärtssieg gegen den FC Wacker Innsbruck (Die Video-Highlights >>>) ist Lukas Grozurek gleich in seinem ersten Bundesliga-Spiel für den SK Sturm bei seinem neuen Verein angekommen. Um überhaupt so richtig im Profi-Fußball anzukommen, hat es für den mittlerweile 26-Jährigen aber ein wenig länger gedauert, als bei so manch anderem. In der "Kleinen" gesteht der Wiener auf seine Anfangstage bei Rapid angesprochen: "Meine Einstellung hat nicht gepasst." (08:19)

Laola1

Rapid: Hofmann fällt länger aus: Der SK Rapid muss "einige Wochen" auf Innenverteidiger Maximilian Hofmann verzichten. Der 25-Jährige, der am Samstag kurzfristig wegen Schmerzen in der Wade für das Altach-Heimspiel (1:1) passen musste, hat sich am Montag einer Magnetresonanz-Untersuchung in Wien unterzogen. Die Diagnose: Hofmann laboriert an einem Muskelfaserriss in der rechten Wade. Am Donnerstag gastieren die Wiener im Drittenrunden-Hinspiel der Europa-League-Quali auswärts bei Slovan Bratislava. (17:55)

OÖ-Nachrichten

Holpriger Anlauf zum Europacup: MATTERSBURG. Steigerung bei Salzburg und Rapid ntig. (00:04)

Österreich

Hier die Highlights aller Bundesliga-Spiele: Alle Highlights der aktuellen Bundesliga-Runde hier im Video. Rapid verpatzte Heimauftakt mit 1:1 gegen Altach (11:59)

Österreich

Machbare Aufgaben für ÖFB-Klubs: Die Auslosung für die Play-Off-Runde in der Europa League hat lösbare Aufgaben gebracht. Österreichs Vertreter im Fußball-Europacup kennen im Falle eines Aufstiegs ihre letzten Hürden vor dem Einzug in die Europa League. Sturm Graz bekommt es zunächst auswärts mit Feyenoord Rotterdam oder Trencin zu tun. Auf Rapid würde im ersten Spiel in Wien der Sieger aus Hajduk Split - Steaua Bukarest warten. (09:22)

Österreich

Auf wen treffen Rapid, Sturm & der LASK?: Ab 13 Uhr steigt die Auslosung für die Play-Off-Runde in der Europa League. Bevor Rapid, Sturm und der LASK ihre Drittrundenpartien in der Euro League bestreiten, gibt es bereits die Auslosung für das Play-Off und damit die letzte Hürde vor dem Einzug in die lukrative Gruppenphase. Spieltermine für das Euro-League-Playoff sind der 23. und der 30. August. (09:22)

Plinden

Xavier Naidoo gilt eher für Sturm, Rapid und LASK als für Meister Salzburg: Red Bull Salzburgs elfter Anlauf zur Qualifikation für die Champions League führt nach Mazedonien wahrscheinlich nach Serbien: Schaltet Österreichs Meister wie erwartet den mazedonischen Doublegewinner KF Skhendija 79 am Mittwoch Abend in Salzburg und eine Woche darauf in Skopje aus, dann wartet im Play-off der Sieger aus Roter Stern Belgrad – Spartak Trnava. Und da […] Der Beitrag Xavier Naidoo g... Weiterlesen (14:45)

Rapid

UEL-Playoffs: Hajduk Split oder Fotbal Club FCSB: Zwar mssen wir diese und nchste Woche noch gegen Slovan Bratislava alles geben - meistern wir diese Hrde so steht unser nchster mglicher Gegner bereits fest. Heute fand die Auslosung der UEFA Europa League Playoffs statt: Im Falle eines Siegs gegen die Slowaken treffen wir am 23. (zuhause) und 30. August 2018 (away) auf den Sieger aus dem Duell HNK Hajduk Split (Kroatien) vs. Fotbal Club FCSB (Rum... Weiterlesen (11:57)

Rapid

Öffentliche Trainings: Alle hier angefhrten Trainingseinheiten sind ffentlich . Es kann allerdings vorkommen, dass die Mannschaft eine Einheit in der Kraftkammer absolviert und daher nicht am Platz anzutreffen ist. Hinweis: Kurzfristige nderungen, Verschiebungen oder Absagen sind vorbehalten! Solltet ihr einen Besuch des ffentlichen Trainings planen, bitte informiert euch, sofern mglich, noch am Tag des geplanten Besuch... Weiterlesen (07:14)

Rapid

Zwangspause für Maximilian Hofmann: Nachdem Maximilian Hofmann am Samstag kurzfrstig wegen Schmerzen an der Wade fr das Heimspiel gegen Altach passen musste, unterzog sich der ab morgen 25jhrige Verteidiger am Montag in Wien einer Magnetresonanz-Untersuchung. Wie sich herausstellte, laboriert Hofmann an einem Muskelfaserriss in der rechten Wade und wird somit bedauerlicherweise einige Wochen ausfallen . Der Eigenbauspieler hat bisla... Weiterlesen (15:30)

SkySportAustria

Das sind die möglichen EL-Playoff-Gegner von Rapid, Sturm und Co.: Am Montag hat in Nyon die Auslosung des UEFA Europa League-Play-offs stattgefunden. Voraussetzung für den SK Rapid Wien, SK Sturm Graz und den LASK ist das Weiterkommen in der 3. Qualifikations-Runde. Rapid Wien würde auf Hajduk Split oder Steaua Bucarest treffen, Sturm Graz hätte es mit Feyenoord Rotterdam oder Trencin (SVK) zu tun und der […] (11:56)

SkySportAustria

Dein Verein – SK Rapid Wien – Folge #2: Sky Moderatorin Constanze Weiss und Sky Experte Michael Konsel führen durch die zweite Folge von “Dein Verein” – SK Rapid Wien.   (16:00)

SkySportAustria

Alle Spiele, alle Tore der 2. Runde in der Tipico Bundesliga: Rapid Wien – SCR Altach 1:1 Altach holt einen Punkt bei Rapid SV Mattersburg – Red Bull Salzburg 0:2 Salzburg-Last-Minute-Sieg in Mattersburg Wacker Innsbruck – SK Sturm Graz 2:3 Sturm holt knappen Erfolg am Tivoli LASK – SKN St. Pölten 0:0 LASK und St. Pölten mit Punkteteilung TSV Hartberg – FC Admira 0:1 Zwierschitz crasht […] (07:41)

SN

ÖFB-Clubs kennen mögliche Europa-League-Play-off-Gegner: Österreichs Vertreter im Fußball-Europacup kennen im Falle eines Aufstiegs ihre letzten Hürden vor dem Einzug in die Europa League. Sturm Graz bekommt es zunächst auswärts mit Feyenoord Rotterdam oder Trencin zu tun. Auf Rapid würde im ersten Spiel in Wien der Sieger aus Hajduk Split - Steaua Bukarest warten. (14:20)

SN

Rapid im Erfolgsfall in EL-Play-off gegen Hajduk oder Steaua: Rapid Wien wird im Fall des Aufstiegs gegen Slovan Bratislava im Play-off zum Einzug in die Europa League auf Hajduk Split oder Steaua Bukarest treffen. Wie die Auslosung am Montag in Nyon ergab, bekäme es Sturm Graz wiederum mit dem slowakischen Club Trencin oder Feyenoord Rotterdam zu tun. Rapid würde am 23. August zunächst ein Heimspiel bestreiten, Sturm auswärts gastieren. (14:20)

SN

Rapidler Hofmann fällt mit Muskelfaserriss länger aus: Rapid-Verteidiger Maximilian Hofmann hatte am Samstag wegen muskulärer Probleme in der rechten Wade das Fußball-Bundesliga-Spiel gegen Altach (1:1) verpasst. Bei einer MRI-Untersuchung wurde nun ein Muskelfaserriss festgestellt. Der 25-Jährige wird laut Clubangaben einige Wochen ausfallen. (18:17)

SportLive

Kommt Rapid weiter, wartet Hajduk oder FCSB: In Nyon wurde am  Montag wieder ausgelost. So Rapid wie angestrebt die dritte Qualifikationsrunde gegen Slovan Bratislava übersteht, wartet in den Playoff-Partien (23. August/heim; 30. August/auswärts) der Sieger des Duells Hajduk Split vs FCSB. Trainer Goran Djuricin: „Es wäre vermessen, schon jetzt eine detaillierte Einschätzung der beiden möglichen Gegner abzugeben. Auf alle Fälle werden wir beide ab sofort genau beobachten. Beide sind bekannte Namen im europäischen Fußball, aufgrund der Leistungen in der jüngeren Vergangenheit ist wahrscheinlich die Mannschaft aus Bukarest leicht zu favorisieren, aber wir werden uns auf beide Mannschaften mit der gleichen Gewissenhaftigkeit vorbereiten.“ Nachdem Maximilian Hofmann am Samstag kurzfrstig wegen Schmerzen an der Wade für das Heimspiel gegen Altach passen musste, unterzog sich der ab Dienstag 25jährige Verteidiger […] (15:59)

sportreport.biz

Reaktion von SK Rapid Wien zu den möglichen Europa League Playoff-Gegnern: © Sportreport In Nyon wurde am Montag bekanntlich wieder ausgelost. So Rapid wie angestrebt die dritte Qualifikationsrunde gegen Slovan Bratislava übersteht, wartet in den Playoff-Partien (23. August/heim; 30. August/auswärts) der Sieger des Duells Hajduk Split vs FCSB. Trainer Goran Djuricin: „Es wäre vermessen, schon jetzt eine detaillierte Einschätzung der beiden möglichen Gegner abzugeben. Auf alle Fälle werden wir beide ab sofort genau beobachten. Beide sind bekannte Namen im europäischen Fußball, aufgrund der Leistungen in der jüngeren Vergangenheit ist wahrscheinlich die […] Der Beitrag Reaktion von SK Rapid Wien zu den möglichen Europa League Playoff-Gegnern erschien zuerst auf Sportreport . (17:53)

sportreport.biz

Verletzungspause für Maximilian Hofmann von Rapid Wien: © Sportreport Nachdem Maximilian Hofmann am Samstag kurzfrstig wegen Schmerzen an der Wade für das Heimspiel gegen SCR Altach passen musste, unterzog sich der ab morgen 25jährige Verteidiger am Montag in Wien einer Magnetresonanz-Untersuchung. Wie sich herausstellte, laboriert Hofmann an einem Muskelfaserriss in der rechten Wade und wird somit bedauerlicherweise einige Wochen ausfallen. Der Eigenbauspieler hat bislang 123 Pflichtspiele für Grün-Weiß bestritten und dabei zwei Treffer erzielt. Der SK Rapid wünscht rasche Genesung! Presseinfo SK Rapid Wien Der Beitrag Verletzungspause für Maximilian Hofmann von Rapid Wien erschien zuerst auf Sportreport . (16:15)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Grozurek gesteht mangelnde Einstellung zur Rapid-Zeiten: Beim SK Sturm will Lukas Grozurek seinen Aufwärtstrend fortsetzen. Warum es für ihn bei Rapid nicht zum Durchbruch reichte, führt der 26-Jährige auf seine Einstellung zurück. (15:56)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid: Zwangspause für Hofmann: Nachdem Maximilian Hofmann am Samstag kurzfrstig wegen Schmerzen an der Wade für das Heimspiel gegen Altach passen musste, unterzog sich der ab morgen 25-jährige Verteidiger am Montag in Wien einer Magnetresonanz-Untersuchung. (17:50)

Spox-Media

Europa League: SK Rapid in möglichem EL-Playoff gegen XX - Sturm trifft wohl auf: Der SK Rapid hat in der Auslosung zum Playoff der UEFA Europa League seinen Gegner zugelost bekommen. (13:58)

Spox-Media

Fußball Österreich: Salzburg, Sturm, Rapid und LASK: Das sind die möglichen Playoff-Gegner: Noch vor der dritten Runde der Qualifikation zur Champions League und Europa League werden am Montag ab 12 Uhr die Playoff-Partien ausgelost. (08:51)

Spox-Media

Fußball Österreich: Ab 12 Uhr im LIVETICKER: Salzburg, Sturm, Rapid und LASK in der Playoff-Auslosung: Noch vor der dritten Runde der Qualifikation zur Champions League und Europa League werden am Montag ab 12 Uhr die Playoff-Partien ausgelost. (09:38)

Spox-Media

Fußball Österreich: JETZT im LIVETICKER: Salzburg, Sturm, Rapid und LASK in der Playoff-Auslosung: Noch vor der dritten Runde der Qualifikation zur Champions League und Europa League werden am Montag ab 12 Uhr die Playoff-Partien ausgelost. (11:59)

Spox-Media

Europa League: LASK, Sturm und Rapid: Das sind die Playoff-Gegner: Der SK Rapid hat in der Auslosung zum Playoff der UEFA Europa League seinen Gegner zugelost bekommen. (14:08)

Transfermarkt-A

Auslosung in Nyon | Europa League: Mögliche Gegner für Rapid, Sturm und LASK ausgelost: Rapid Wien wird im Fall des Aufstiegs gegen Slovan Bratislava im Play-off zum Einzug in die Europa League auf Hajduk Split oder Steaua Bukarest treffen. Wie die Auslosung am Montag in Nyon ergab,... (16:11)

Transfermarkt-A

Innenverteidiger | Rapidler Hofmann fällt mit Muskelfaserriss länger aus: Rapid-Verteidiger Maximilian Hofmann hatte am Samstag wegen muskulrer Probleme in der rechten Wade das Fuball-Bundesliga-Spiel gegen Altach (1:1) verpasst. Bei einer MRI-Untersuchung... (21:20)

Weltfußball

Rapid mehrere Wochen ohne Max Hofmann: Innenverteidiger Maximilian Hofmann wird Rapid Wien mehrere Wochen lang fehlen. Der Abwehrspieler zog sich eine Muskelverletzung in der Wade zu (16:00)

Weltfußball

Diese Gegner warten im Europa-League-Playoff: Die UEFA nimmt Montagmittag die Auslosung des Europa-League-Playoffs vor. Rapid Wien und Sturm Graz drohen Hammerlose, der LASK müsste erst die Sensation gegen Beşiktaş bewerkstelligen (09:01)

Weltfußball

ÖFB-Klubs: Harte Brocken im UEL-Playoff: Als letzter Gegner vor der Europa-League-Gruppenphase wartet Hajduk Split oder Steaua auf Rapid, Sturm würde es wahrscheinlich mit Feyenoord zu tun bekommen und der LASK hätte Nordsjaelland oder Partizan als Gegner (12:21)