2020-02-14

abseits.at

Rapid verlängert mit Christopher Dibon – Neuaufstellung des Bereichs Klubservice: Der Rückzug von Andy Marek, der seit 1992 als Stadionmoderator und seit 1998 als Leiter des Klubservices eine sehr prägende Persönlichkeit beim SK Rapid ist, wird strukturell einige Änderungen bringen. So wird künftig die Position des Stadionmoderators von jener des Verantwortlichen für alle Belange rund um Fans und Anhänger, Veranstaltungen,... (14:13)

abseits.at

Ex-Rapidler Gerson nach Lettland, Ex-Austrianer Pires nach Kroatien: Die Wintertransferperiode 2020 ist in den meisten Ländern schon wieder vorbei und wir informieren euch im Zuge unserer Transferupdates wieder regelmäßig über die interessantesten Übertritte auf der nationalen und internationalen Fußballbühne. Gerson IV, 28, BRA | Alagoano – > FK Liepaja Nach einem Jahr in seiner brasilianischen Heimat wechselt der... (11:22)

DerStandard

Rapid verlängerte Vertrag mit Verteidiger Dibon bis 2022: Kühbauer: "Ein wichtiger Typ in der Mannschaft" – Zukunft von Kapitän Schwab weiter offen (13:04)

DerStandard

Sonntag: Rapid vor Etappenziel, Deja-vu für Sturm und Mattersburg: Wiener gegen Wattens – St. Pölten im Derby gegen Admira (15:40)

DiePresse

Rapid verlängert mit Dibon, Zukunft von Kapitän Schwab offen: Verteidiger Christopher Dibon bleibt bis 2022. Der Vertrag von Stefan Schwab läuft aus, die Gespräche laufen. (13:08)

EwkiL/Freunde

Jetzt wird’s ernst: Gleich an zwei Fronten wird’s ernst bei Rapid. Bei den entscheidenden 14 Runden bis zum Meisterschaftsende und beim Beginn einer neuen Ära „Marek“ als Stadionsprecher. Grüße aus dem Trainingslager Wenn wir die Ergebnisse der Testspiele dieses Winters Revue passieren lassen, und mit den Wünschen nach einem kraftvollen Start in die zweite Saisonhälfte auf der Postkarte […] (19:09)

Heute

Marek gibt Mikro weiter, sein Sohn übernimmt: Kult-Stadionsprecher Andy Marek gibt am Sonntag das Mikrofon bei Rapid ab. Nach 27 Jahren hört die "Stimme Rapids" auf, "vererbt" das grün-weiße Mikrofon an seinen Sohn. (15:16)

Heute

Marek: "Barisic hätte ich gerne als Schwiegersohn": Andy Marek ist der bekannteste Stadionsprecher des Landes. Am Sonntag moderiert er sein letztes Rapid-Heimspiel. In "Heute" erzählt er seine ereignisreiche Geschichte. (06:02)

Krone

Rapid verlängert Vertrag mit Abwehrchef Dibon!: Personal-News aus Hütteldorf: Rapid hat den Vertrag mit Verteidiger Christopher Dibon vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Sommer 2022 verlängert! Der Niederösterreicher war 2013 von Red Bull Salzburg nach Wien-Hütteldorf gewechselt. Nach mehreren schweren Verletzungen in den Jahren davor ist der 29-Jährige in der laufenden Saison in der Innenverteidigung des Tabellendritten gesetzt. (12:44)

Krone

Lukas statt Andy: Ein Marek bleibt Stadionsprecher: Lukas statt Andy: Beim SK Rapid übernimmt Marek Junior das Amt des Stadionsprechers. Vater Andy wird am Sonntag beim Heimspiel gegen Tirol zum letzten Mal das Mikrofon zur Hand nehmen. In seiner Funktion als Klubservice-Leiter folgt ihm Klaus-Peter Aumayr. (12:07)

Kurier

Neuer Stadionsprecher bei Rapid: Marek übergibt an den Junior: Am Sonntag hört Andy Marek nach 27 Jahren bei Rapid aus gesundheitlichen Gründen auf. Das Mikrofon übernimmt Sohn Lukas. (12:08)

Laola1

Barisic: Kühbauer "wird Spieler wehtun": Der Frühjahrsauftakt nähert sich mit großen Schritten. Während das Fußballjahr 2020 in der österreichischen Bundesliga am Freitag (ab 19 Uhr im LIVE-Ticker) mit dem Kracher zwischen RB Salzburg und LASK eröffnet wird, geht es für den SK Rapid erst zwei Tage später gegen die WSG Tirol los. Die "Grün-Weißen" starten mit einem deutlichen Abstand zum Spitzenduo ins Frühjahr. Das Erreichen des oberen Playoffs kann mit einem Heimsieg bereits fixiert werden und stellt laut Zoran Barisic ein "Etappenziel" dar. (16:59)

Laola1

Rapid verlängert mit Stammkraft: Christopher Dibon bleibt dem SK Rapid erhalten. Die Hütteldorfer verlängern den Vertrag mit dem 29-jährigen Abwehrspieler bis zum Sommer 2022. Ursprünglich wäre der Kontrakt nach dieser Saison ausgelaufen. Dibon wechselte 2014 von Red Bull Salzburg nach Wien und kam seither trotz einiger schwerer Verletzungen in 165 Pflichtspielen zum Einsatz. Alleine heuer absolvierte er 17 Bundesliga-Spiele in denen er auch zwei Treffer und einen Assist erzielen konnte. (13:38)

Laola1

Rapid: Auf Marek folgt Marek: Auf Marek folgt Marek: Wie Rapid am Freitag bekanntgibt, wird nach dem gesundheitlich begründeten Rückzug von Andy Marek dessen Sohn Lukas das Amt des Stadionsprechers der Hütteldorfer übernehmen. Die Agenden als Klubserviceleiter hat ab kommender Woche Klaus Aumayr übrig. Der 32-Jährige verantwortet seit Februar 2019 beim SK Rapid die Bereiche Recht, Personal und Sicherheit, war bereits beim FC Blau Weiß Linz als Klubmanager tätig. Marek übernahm bereits in den vergangenen Jahren immer wieder einige Aufgaben bei den Hütteldorfern. (14:13)

NÖN

Allianz Stadion - Lukas Marek wird neuer Stadionsprecher : -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (13:40)

Österreich

Rapid mit Heimsieg im oberen Play-off: Für Rapid Wien wird es ein Abend der Abschiede. (16:20)

Österreich

Sohn von Andy Marek wird Stadionsprecher: Nach dem gesundheitlich bedingten Rückzug von Andreas "Andy" Marek verteilt Rapid dessen Aufgaben auf mehrere Schultern. (14:41)

Österreich

Rapid-Routinier Dibon verlängert bis 2022: Rapid hat den Vertrag mit Verteidiger Christopher Dibon vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Sommer 2022 verlängert.  (15:24)

Österreich

Erwarte mir einen klaren Heimsieg: Obwohl Rapid in den Testspielen nicht überzeugt hat, bin ich mir sicher: Die drei Punkte bleiben in Wien. Die Vorzeichen sind für Rapid morgen ganz klar: Es zählt nur ein klarer Heimsieg, diesen Anspruch muss man vor dem Duell mit dem Letzten stellen. Alles andere wäre eine Enttäuschung und im Kampf um Platz 3 ein herber Rückschlag. Leider hat Rapid im Herbst zu Hause viel zu viele Punkte im eigen... Weiterlesen (22:14)

Plinden

Sohn Lukas folgt vor dem Mikrofon auf den Vater: „Wann immer man etwas bei Rapid gebraucht hat, dann war er  da“. Das fällt Steffen Hofmann, dem grün-weißen Fußballgott, jetzt Talentemanager, zu Andy Marek ein. Und dass es irgendwie komisch sein wird, wenn er nicht mehr da sein wird. Auch Hofmann fällt kein Klub in Europa ein, bei dem ein Mann eigentlich so omnipräsent war […] Der Beitrag Sohn Lukas folgt vor dem Mikrofon auf den Vater erschien ... Weiterlesen (15:53)

Rapid-Youtube

Live: Pressekonferenz vor dem Spiel vs. WSG Tirol: (11:59)

Rapid-Youtube

SK Rapid wünscht alles Gute zum Valentinstag!: (18:01)

SkySportAustria

Rapid vor Etappenziel: “Wenn wir dort landen, haben wir zehn Finalspiele”: Für Rapid Wien wird es ein Abend der Abschiede. Abseits der Emotionen rund um den Rücktritt des omnipräsenten Clubservice-Leiters Andreas “Andy” Marek und des Ablebens von Clublegende Alfred “Fredi” Körner … (15:14)

SkySportAustria

Marek-Sohn Lukas wird neuer Stadionsprecher bei Rapid: Nach dem gesundheitlich bedingten Rückzug von Clubservice-Leiter Andreas “Andy” Marek verteilt Rapid dessen Aufgaben auf mehrere Schultern. Das Stadionmikrofon übergibt der Waldviertler nach seinem 599. und letzten Auftritt am Sonntag … (13:58)

SkySportAustria

Throwback: Feldhofer schießt Rapid zum Meistertitel: Ferdinand Feldhofer kehrt am Samstag nach 2456 Tagen wieder in die Tipico Bundesliga zurück. Der ehemalige Sturm- und Rapid-Verteidiger feiert beim Heimspiel des Wolfsberger AC gegen den TSV Hartberg (ab … (11:10)

SkySportAustria

Rapid verlängert mit Vize-Kapitän Dibon: Fußball-Bundesligist Rapid hat den Vertrag mit Verteidiger Christopher Dibon vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Sommer 2022 verlängert. Der Niederösterreicher war 2013 von Red Bull Salzburg nach Wien-Hütteldorf gewechselt. Nach … (13:09)

SN

Stefan Maierhofer kehrt zurück nach Hütteldorf: Gegen seinen Ex-Club Rapid startet der Heimkehrer den Abstiegskampf mit Wattens. (16:21)

SN

Rapid vor Etappenziel - Ticket für Meisterrunde liegt bereit: Für Rapid Wien wird es ein Abend der Abschiede. Abseits der Emotionen rund um den Rücktritt des omnipräsenten Clubservice-Leiters Andreas "Andy" Marek und des Ablebens von Clublegende Alfred "Fredi" Körner geht es am Sonntag (17.00 Uhr/live Sky) beim Frühjahrsauftakt gegen Schlusslicht WSG Tirol aber auch sportlich um einiges. Das Ticket für die Meisterrunde der Fußball-Bundesliga liegt bereit. (15:48)

SN

Marek-Agenden bei Rapid verteilt - Sohn wird Stadionsprecher: Nach dem gesundheitlich bedingten Rückzug von Clubservice-Leiter Andreas "Andy" Marek verteilt Rapid dessen Aufgaben auf mehrere Schultern. Das Stadionmikrofon übergibt der Waldviertler nach seinem 599. und letzten Auftritt am Sonntag (17.00 Uhr) im Fußball-Bundesliga-Heimspiel gegen WSG Tirol an seinen Sohn Lukas Marek. Das gab Rapid am Freitag bekannt. (14:40)

SN

Rapid verlängerte Vertrag mit Verteidiger Dibon bis 2022: Fußball-Bundesligist Rapid hat den Vertrag mit Verteidiger Christopher Dibon vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Sommer 2022 verlängert. Der Niederösterreicher war 2013 von Red Bull Salzburg nach Wien-Hütteldorf gewechselt. Nach mehreren schweren Verletzungen in den Jahren davor ist der 29-Jährige in der laufenden Saison in der Innenverteidigung des Tabellendritten gesetzt. (14:08)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid Wien: Sohn löst Andy Marek ab: Nach dem gesundheitlich bedingten Rückzug von Clubservice-Leiter Andreas "Andy" Marek verteilt Rapid dessen Aufgaben auf mehrere Schultern. Das Stadionmikrofon übergibt der Waldviertler nach seinem 599. und letzten Auftritt am Sonntag (17.00 Uhr) im Fußball-Bundesliga-Heimspiel gegen WSG Tirol an seinen Sohn Lukas Marek. Das gab Rapid am Freitag bekannt. (14:42)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Fix! Dibon verlängert Vertrag bei Rapid: Zoran Barisic: "Wir freuen uns, dass Christopher Dibon seinen Vertrag bis 2022 verlängert hat!" (13:41)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Kühbauer über Transferpolitik: "Schauen nicht mehr auf Namen": Am Sonntag startet der SK Rapid gegen WSG Tirol nach einem relativ ereignisreichen Winter ins neue Jahr. Aliou Badji und Manuel Martic wurden abgegeben und mit Dejan Petrovic und Ercan Kara zwei Neuzugänge präsentiert. (10:33)

Tiroler Tageszeitung

WSG-Tormann Oswald gesperrt: Jetzt schlägt Beccaris große Stunde: Der Bundesliga-Strafsenat sperrte am Donnerstag Wattens-Keeper Ferdinand Oswald wegen Beleidigung für das Spiel am Sonntag (17 Uhr) bei Rekordmeister Rapid. Nun steht ein 21-jähriger Südtiroler vor seinem Debüt. (06:43)

Transfermarkt-A

Seit 2014 im Verein | Rapid verlängert Vertrag mit Verteidiger Dibon bis 2022: Bundesligist Rapid hat den Vertrag mit Verteidiger Christopher Dibon vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Sommer 2022 verlngert. Der Niedersterreicher war 2013 von Red Bull Salzburg nach... (15:05)

Transfermarkt-A

Unsportliches Verhalten | WSG-Tirol-Tormann Oswald fehlt wegen Sperre gegen Rapid: Bundesliga-Schlusslicht WSG Tirol muss am Sonntag beim Auswrtsspiel gegen Rapid auf Stammtormann Ferdinand Oswald verzichten. Der 29-jhrige Deutsche wurde am Donnerstagabend vom... (15:43)

W24-Rapidviertelstunde

Rapidviertelstunde-213: Vor dem ersten Spiel im neuen Jahr (Stefan Schwab, Zoran Barisic, Ercan Kara); GF-Jubiläum für Christoph Peschek; Die Entstehung des Rapid-Ringes (Laurin Rosenberg); Eine Überraschung für Andy Marek (19:15)

Weltfußball

Rapid will gegen WSG Meisterrunde fixieren: Für Rapid Wien wird es ein Abend der Abschiede. Abseits der Emotionen rund um den Rücktritt des omnipräsenten Clubservice-Leiters Andreas "Andy" Marek und des Ablebens von Clublegende Alfred "Fredi" Körner geht es am Sonntag beim Frühjahrsauftakt gegen Schlusslicht WSG Tirol aber auch sportlich um einiges. (14:55)

Weltfußball

Dibon verlängert - Marek folgt auf Marek: Rapids Vize-Kapitän Christopher Dibon hat seinen Vertrag mit den Hütteldorfern vorzeitig bis Sommer 2022 verlängert (12:37)

Weltfußball

Unsportliches Verhalten: Oswald fehlt gegen Rapid: Bundesliga-Schlusslicht WSG Tirol muss am Sonntag beim Auswärtsspiel gegen Rapid auf Stammtormann Ferdinand Oswald verzichten (09:10)

WienerZeitung

Ein Abend für Marek: "Eine ziemlich emotionale Geschichte" werde es, und das ist vermutlich noch eine Untertreibung. Am Sonntag (17 Uhr) bestreitet Rapid gegen WSG Tirol das erste Bundesliga-Heimspiel nach der Winterpause, es wird vor allem auch ein Heimspiel für Andy Marek. Am Abend wird er das Stadionmikrophon und seine weiteren vielfältigen Agenden bei Rapid abgeben. Exakt 599 Spiele wird er dann, verteilt auf mehr als 27 Jahre, als Stimme Rapids absolviert haben. Im November hatte er aus gesundheitlichen Gründen... (16:40)